Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 521 Antworten
und wurde 74.826 mal aufgerufen
 Dosen allgemein Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Steven Spielbergo

Beiträge: 26

22.06.2010 14:32
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Also ich bin mir schon recht sicher, dass ich vor Euroeinführung im Normalfall für eine Dose CC um die 59 Pfennige bezahlt habe. Die Leute brauchen auch nicht auf den Literpreis zu gucken, die merken das ganz schnell an der Kasse. Ich mein, Penny will doch versuchen, die Privatverbraucher mehrheitlich auf Dosen umzustellen, weil es ja logistisch günstiger für REWE/Penny ist, wenn sie den Laderaum besser nutzen können. Wenn sie nur auf gelegentliche Kleinstkäufe aus wären, dann bräuchten sie ja nicht so ein Tamtam mit Presseerklärung machen, sondern einfach die obligtorischen 5 Paletten pro Markt aufstellen müssen-so wie es der normale Einzelhandel derzeit tut, weil einfach keine Nachfrage mehr besteht.

Und das liegt eben klar am Preis. Ob der nun früher gleich oder höher war, tut ja nichst zur Sache. Man muss ja die Preise von heute nehmen, und wenn Getränke insgesamt günstiger geworden sind, dann müssen sie es auch in der Dose sein.

Ich persönlich liebe Getränke aus Dosen, aber ich befürchte eben, dass das so ein Reinfall werden muss und eben schnell dazu führen wird, dass bei Penny die Dosen wieder verschwinden bzw. bei anderen Discountern garnicht erst wieder auftauchen.

SethSothell

Beiträge: 1.019

22.06.2010 18:49
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Das Getränke günstiger geworden sind, halte ich aber für ein Gerücht! Klar, die 19 Cent Wasseroffensive der Discounter, ja. Aber sonst? Bier, Erfrischungsgetränke, Säfte, alles DEUTLICH teurer als früher! Ich stimme Dir prinzipiell zu, dass in Deutschland vieles über den Preis läuft, und was die CC Dosen angeht wäre sicher Luft drinnen, aber die 0,35c für die Dose Pepsi sind im europäischen Vergleich eher niedrig anzusiedeln. Ich frage mich daher gerade, welche Vergleichskategorien Du ziehst. Für das billigste Dosenbier zahle ich bei Rewe 0,35 EUR, bei Penny 0,29. Netto hatte letzte Woche sogar Dosenbier für 0,25 im Angebot! Für die Dose CC zahle ich 0,49 bei Rewe, bei Penny 0,45. Das IST doch günstiger! Die 1,5l Plastikflasche wird von Dosen im Preis nie unterboten werden.

MichaSarstedt

Beiträge: 494

22.06.2010 20:38
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Zum Thema "Preisvergleich":

In NL (wo ich mich sonst oft mit Dosen eindecke) kostet eine Dose Pepsi ebenfalls ca. 0,35 Euro ... und eine Dose normale Cola auch ca. 0,45 Euro.. das Sixpack 2,79 Euro! In Belgien kostet eine Dose Cola 0,51 Euro und ein Sixpack 3,00 Euro !

Lediglich das Dosenpfand fehlt dort natürlich...

1 Liter PET ist in NL deutlich teurer als hier bei uns... 1 L Cola kostet 1,19-1,29 Euro ! Bei uns weit unter einem Euro..sowohl bei Mehrweg als auch bei Einweg!

SO, nun aber wieder On-Topic!

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


22.06.2010 21:10
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Ich klinke mich hier mal ein

Das Preisniveau der Dose wird, solange es das Pfand gibt nicht mehr wie früher werden, einfach wegen der Pfandbedingten höheren Handlingkosten. Auch Dosen mit DPG-Logo sind z.B. in der Produktion teurer als ohne, weil allein die Sicherheitsfarbe des Logos sehr teuer ist und auch der Umgang damit. Bei die Vernichtung des Produktionsausschusses (fehlerhafte Dosen) erfolgt z.B. bei Ball nur unter 4-Augen-Prinzip und jeder Verbrauch der Farbe wird protokolliert, auch wenn Restfarbe bei Produktionsende aus der Maschine entsorgt wird, wird die Menge registriert um sicher zu stellen, daß kein ml unerlaubt das Werk verlässt. Das wird auf allen Stufen behandelt wie Bargeld.

Das ganze hin und her der leeren Dosen und Flaschen kostet natürlich auch Geld und wird auch über den Preis wieder reingeholt.

Also -,29 pro 0,33L CC Dose als regulären Verkaufspreis werden wir wohl nicht mehr erleben.
Aber durch die diversen Aktionen von CC z.B. mit den "6+2 Gratis" Multipacks, wie es sie aktuell fast überall gibt, kommen wir schon nah heran, zumindest zeitweise. (2,69 : 8 = ca. 0,34).

Hinzu kommt daß Prinzip, was für alle Waren gilt, je weniger man verkauft, desto teuerer sind sie bzw. je mehr desto billiger.
Und hier kommen die Discounter ins Spiel. Sie sind ein wichtiger Faktor beim Stichwort "flächendeckend". Dadurch, daß sie Dosen anbieten, müssen sie logischerweise auch welche zurücknehmen. Und das ist der Knackpunkt und damit wurde eine wichtige Lücke geschlossen. Denn diese Tatsache könnte für viele Discounterkunden entscheidend sein, wenn sie auch mal "fremdgehen". Wer sonst nur in Discounter einkauft, kauft, wenn es ihn mal woanders hin verschlägt, keine Dosen, weil er sie sonst nicht mehr loswerden würde. Diese Hürde würde damit genommen werden. Und wir wissen alle wie es sich mit dem PET entwickelt hat, seit dem man (theoretisch) alle Flaschen überall abgeben kann.

Der allgemeine Vorteil der Dose (neben dem besseren Geschmack) ist (zumindest bei Soft Drinks) der geringere Inhalt im Vergleich zu PET Flaschen, die es fast ausschließlich nur in 0,5L gibt. Für viele ist das einfach zu viel. Aus diesem Grund wurde ja auch die 0,25L CC Dose für den Sofortverzehr eingeführt. Denn eine weiterer Nachteil der Dose war, daß niemand eine leere Dose mit sich schleppen wollte aus Angst die Rest könnten auslaufen. Bei kleinen Mengen fällt das weg, weil man diese ja sofort austrinken und die Dose sofort wieder abgeben kann.

Coca-Cola ist zumindest mit dem Verlauf der Einführung zufrieden, was demnach bedeutet daß die kleine Dose beim Verbraucher ankommt.

Und zum Thema Preisvergleich. Selbst die 0,25L Dose ist mit 0,39 im Grundpreis immernoch billiger als die 0,5L MW-Flasche die i.d.R. im klassischen Einzelhandel zwischen 0,79 und 0,89 kostet.

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


22.06.2010 21:13
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Ach ja, "M" ist das Ball-Werk in Haßloch.

Aber ehrlich gesagt, anstatt mit Pespi eine weitere "normale" Cola in der Dose anzubieten, hätte ich es besser gefunden, wenn es endlich wieder anderen Sorten (Cherry & Vanilla Coke) in der Dose geben würde.

Aber das ist ja das Grundproblem des dt. Einzelhandels. Lieber ein Produkt von 20 versch. Herstellern anbieten als 20 versch. Produkte.

SethSothell

Beiträge: 1.019

22.06.2010 22:36
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Das kann ich als Pepsi-Trinker nicht unterstützen, ich bin froh über Pepsi Light bei Penny, vor allem, weil es Pepsi in Deutschland regulär GAR NICHT mehr in der Dose gab! Cherry Coke in der Dose fände ich auch toll, aber man muss wohl zugeben, dass so ein Nischenprodukt nix für einen Discounter wäre, der seinen Umsatz ja über die Masse macht. Vielen Dank übrigens für die umfangreichen Infos bzgl. der Preisgestaltung bei Dosen, ich glaube Du hast da wichtige Punkte angesprochen.

Steven Spielbergo

Beiträge: 26

23.06.2010 20:30
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Danke für die vielen Infos zum Herstellungspreis... Wusste nicht, dass die da noch teure Spezialfarbe fürs Logo brauchen. Ich denk mittlerweile, so teuer sind die Preise vielleicht wirklich nicht und wenn die Dose angenommen wird, dann geht bestimmt auch wieder was beim Preis. Ich denke, dann kommen vielleicht auch wieder Eigenmarkengetränke in Dosen, manche Billigcola kann man sich hin und wieder durchaus antun.

Schön wärs auch, wenns bei Penny die Pepsi wieder in der 0,5 Dose geben würde, wie früher auch. Deren Malzbier gabs meine ich auch in der großen Dose und wenn ich mich recht erinnere, schmeckte auch das besser, als die derzeitige Abfüllung in PET.

Tja, nun heißts abwarten. Bin mal gespannt, wann auch andere Bundesländer als NRW die Dose bekommen.

MichaSarstedt

Beiträge: 494

23.06.2010 21:29
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Ist doch schon der Fall .... hier in Hannover gibts das doch auch schon! Und Hannover liegt nicht in NRW...

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


24.06.2010 00:16
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

In Berlin gibt es noch keine, war aber diese Woche auch noch nicht schauen.

Zitat
Ich denke, dann kommen vielleicht auch wieder Eigenmarkengetränke in Dosen

Schon geschehen: Edeka Hessenring führt neue Handelsmarken in Getränkedosen ein

Pepsiin 0,5er Dosen ist derzeit eher unwarscheinlich, denn nicht einmal Coca-Cola hat es bis jetzt gewagt. Vielleicht ändert sich das dann aber auch in Zukunft, wenn Dosen wieder weiter verbreitet sind.
Schließlich hat ja Coca-Cola auch den Energy Drink Relentless in der 0,5er (bzw. 485ml) in der wiederverschließbaren Dose auf den Markt gebracht. Wenn die weiterhin gut ankommt, wäre vielleicht auch Coca-Cola wieder in der "Maxi-Dose" denkbar. Aber als wiederverschließbare dann sicher hauptsächlich an Tankstellen etc. weil der Deckel die Dose ja auch wieder teurer macht.
Allerdings geht ja der Trend eher zu kleineren Verpackungen. Habe ja CC auch schon den Vorschlag gemacht Cokefridge Codes auch über die 0,5er dose zu verbreiten, das würde den Verkauf sicher fördern (bei der 0,33er oder kleiner geht es aus rechtlichen Gründen nicht).

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


24.06.2010 19:30
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Ich habe heute eine Stellungnahme von Norma zum Thema "Dosen im Discounter" erhalten:

"Die Firma Norma ist mit der Einführung des Pflichtpfands im Jahr 2003 aus dem Dosengeschäft ausgestiegen und befindet sich mit dem aktuellen Einstieg des Wettbewerbsumfelds in das Dosengeschäft mit Pflichtpfand in einer Reflexionsphase und hat in dieser Hinsicht bisher keine neue Entscheidung getroffen."

Auf Deutsch heißt das etwa so viel wie, daß sie dadurch daß die anderen wieder Dosen anbieten auch darüber nachdenken, aber noch nicht genau wissen ob sie auch sollen oder nicht.
Warscheinlich beobachten sie die Entwicklung bei der Konkurrenz erstmal.

Steven Spielbergo

Beiträge: 26

25.06.2010 15:27
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Zitat
Schon geschehen: Edeka Hessenring führt neue Handelsmarken in Getränkedosen ein



Naja, ich meinte schon in ganz Deutschland, dass betrifft ja nur eine Regionalgesellschaft von Edeka. Wobei gerade das Angebot sehr interessant aussieht, zumindest das Design der Softdrinkdosen finde ich sehr modern, den Geschmack kann ich nicht beurteilen.

Zitat
Allerdings geht ja der Trend eher zu kleineren Verpackungen.



Was ich persönlich garnicht nachvollziehen kann. Bei 0,25 verdunstet das Getränk ja fast schneller, als man es trinken kann. Aber gut, wenn die Leute das so wollen, jeder wie er mag.

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


25.06.2010 23:00
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Zitat
Bei 0,25 verdunstet das Getränk ja fast schneller, als man es trinken kann.

Ach, das kann ich so direkt nicht bestätigen. Es kommt halt darauf an in welcher Situation du etwas trinkst.
Zu Hause trinke ich auch meist aus Halbliter Gläsern, aber die 0,25er ist ja für den Sofortverzehr bzw. als "Erfischung für unterwegs" bestimmt. Und für einen schnellen Schluck, z.B. um irgendeinen Snack runterzuspühlen reicht es vollkommen aus.
Viele Leute wollen auch nicht immer noch die halbvollen Flaschen mit sich rumschleppen.
Ich selbst habe auch die Erfahrung gemacht, daß z.b. Frauen oft einen Schluck in der normalen Dose drin lassen, weil es für sie zu viel ist. Das ist genau die Menge die in der 0,25er fehlt. Mach doch selbst mal den Test bei einer Feier oder so.
Bei mir zu Hause trinke ich Coke aus Dosen auch nicht aus Durst sondern als Genuss, z.B. beim Fernsehen, am PC oder so. Auch dafür sind die Dosen optimal (ich schaffe aber auch die 0,33er )
Bei den 0,15L Airline Dosen ist es aber so, daß im Magen nicht viel ankommt.

SethSothell

Beiträge: 1.019

25.06.2010 23:41
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Mir können die Verpackungen auch gar nicht klein genug sein, man kann ja immer gleich eine neue aufmachen. die 250ml Dosen sind optimal, immer schön frische Kohlensäure!

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


26.06.2010 11:17
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Egal welche Größe, Hauptsache kein Plastik

SethSothell

Beiträge: 1.019

26.06.2010 19:44
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

100% Zustimmung! Entweder Dose oder Glas

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


26.06.2010 23:30
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Aber Glas geht kaputt und macht Aua...

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


27.06.2010 21:31
Penny Dosen Abbildungen antworten

Ich hatte im aktuellen Penny-Prospekt (im Briefkasten) einen begelegten Flyer zur Doseneinführung und war erstaunt, daß dort zwar die Coke und die Fanta Dosen immer noch im alten Design waren (wie beim Penny Online Pop Up - siehe Screenshot von "SethSothell"), die Pepsi Dose aber im neuen Design. Zudem ist die Pepsi Dose im Flyer betaut (Wassertropfen) online (bei "Neu im Sortiment") aber unbetaut. Dort sind die Coke und Fanta Dosen auch noch im alten Design. Im Penny Newsletter den meine Freundin bekommen hat sind die Coke und Fanta Dose im neuen Design, die Pepsi aber wieder im alten.

Dabei ist mir auch aufgeallen, daß es dasselbe Problem auch bei der Lipton Dose gibt.
Sowohl im Pop Up, als auch bei "Neu im Sortiment" und im Newsletter ist eine alte Dose. Im Flyer ist aber eine neue.

Red Bull ist im Pop Up und im Newsletter gar nicht vorhanden, dafür ist bei Neu im Sortiment je eine geöffnete normale und zuckerfreie Dose und im Flyer eine normale geschlossene Dose.

Wie kann man denn nur so viele verschiedene Dosenbilder in so vielen Veröffentlichungen so jedes mal anders abbilden???

Ich hatte ja Penny angeschrieben und ein paar aktuelle Bilder der Coke und Fanta Dosen mitgeschickt, sowohl von meiner HP (als Vergleich), als auch die offiziellen Produktabbildungen von Coca-Cola (wie im Newsletter).
Bisher habe ich jedoch noch keine Antwort erhalten.

Bilder:
1. - Screenshot vom Pop Up (von SethSothell)
2. - Screenshot "Neu im Sortiment"
3. - Screenshot Newsletter
4. - Scan Flyer

Angefügte Bilder:
Penny-Dosen-1.jpg  Penny-Dosen-2.jpg  Penny-Dosen-3.jpg  Penny-Dosen-4.jpg 
Steven Spielbergo

Beiträge: 26

30.06.2010 12:13
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Bei uns in Kiel gibt es die Dosen nun auch endlich. Wie gut das läuft, kann ich nicht sagen, da ich nicht jeden Tag einkaufen gehe, aber gefühlt sind es keine Ladenhüter.

Kann übrigens das SchwipSchwap aus der Dose nur empfehlen, dass schmeckt deutlich frischer im Vergleich zur PET. Und Allgemein muss ich sagen, dass ich die klassische Dosenform der Sleekcan vorziehe, ich finde das alte Format besser.

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


30.06.2010 12:32
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Ich habe mich inzwischen an die Sleek Can ganz gut gewöhnt.
Vom "Griff" her finde cih die 0,25er Sleek am besten.
Sie ist exakt so groß wie die klassische 0,33er, liegt aber besser in der Hand weil sie schmaler ist.

Für mich ist die klassische 0,33er von der Sache her eine 08-15 Dose geworden, weil sie fast jedes Land hat. Die Sleek ist da doch noch eine seltene Ausnahme, obwohl sie sich teilweise auch immer mehr verbreitet.
Sie wirkt auch, bei Coke jetzt wegen ohne den gelben Rand, irgendwie "mächtiger".
Von daher finde ich es schon ganz gut, daß Deutschland in dieser Hinsicht sich etwas hervor hebt. Schließlich ist sie auch eine deutsche Erfindung.

SethSothell

Beiträge: 1.019

30.06.2010 16:20
RE: Penny Dosen Abbildungen antworten

Kurze Frage: Sehe ich es richtig, dass es in Berlin keine Pepsi Light gibt? Was soll den diese Scheisse?!?! Ich bin gerade in den USA und kann das nicht überprüfen. Wenn das der Fall ist kann Penny mich mal, dann kaufe ich meine Dosen weiterhin im Ausland.

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


30.06.2010 16:41
RE: Penny Dosen Abbildungen antworten

Ehrlich gesagt habe ich gar nicht darauf geachtet.
Im Newsletter war sie zumindest mit abgebildet.

MichaSarstedt

Beiträge: 494

30.06.2010 21:05
RE: Penny Dosen Abbildungen antworten

In meinem Penny hier in Hannover gab es eine ganze Palette Pepsi Light!

Anscheinend variiert die Angebotspalette ja von Markt zu Markt... der Penny im 20 km entfernten Sarstedt ( bei Hildesheim ) hatte z.B. auch Sprite... die mein Penny nicht hatte! Kommt vielleicht auch auf die Grösse des Marktes an...

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


04.07.2010 09:15
RE: Penny Dosen Abbildungen antworten

Bei Netto gibt es inzwischen auch andere "Schloss"-Sorten (Radler, Weizen) und die Red Bull PET Dose wurde durch Alu ersetzt.

Softdrinks gab es noch keine.

SethSothell

Beiträge: 1.019

05.07.2010 12:09
RE: Penny Dosen Abbildungen antworten

Kurzer Bericht mal von meinem besuch bei Penny vor 30 Minuten: Es hängt ein großes Poster an der Tür mit der Info zu den Dosen (so wie der Flyer). Verkauft wird Coke, Fanta, Sprite, Pepsi, Pepsi Light, Schwip Schwap, Liptonice, Red Bull. Bier: Adelskrone und Wernesgrüner. Im Prinzip also wie bei "Neu im Sortiment", nur dass es entgegen meiner Befürchtungen zum Glück auch Pepsi Light gibt. Die Dosen sind bei den Getränken direkt rechts vom Eingang platziert, interessanterweise aber alle zusammen - das Bier steht also nicht dort, wo auch das Plastik- und Glasbier steht. Die Abteilung sah ganz nett aus, aber Netto war beeindruckender, denn dort stand eine ganze Europalette Billigbier, also so richtige Massen; bei meinem Penny standen jeweils ca. 10 Trays von jeder Sorte im Regal. Man muss allerdings dazu sagen, dass mein Penny sehr klein ist. Ich war froh, dass sie überhaupt so viel da hatten. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die leute kräftig kaufen. Ich habe mir mal einen Tray Pepsi Light mitgenommen. Was total nervt ist allerdings, dass die Trays nicht verschweißt sind.

SethSothell

Beiträge: 1.019

05.07.2010 12:14
RE: Dosen wieder bei PENNY & NETTO antworten

Zu den Sleek-Cans muss ich sagen: ich mag sie nicht so gerne wie die original 0,33er. Der Grund ist vor allem, dass sie im Kühlschrank sehr viel unpraktischer sind. Die normalen 0,33er lassen sich problemlos stellen, die Sleek müssen bei mir gelegt werden. Die 0,25er finde ich auch das Nonplusultra, vor allem weil sie so schön schwer sind. Man hat das Gefühl, wieder eine Dose wie aus den 80ern zu trinken, sowohl von der Form, als auch vom Design und Gewicht her.

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor