Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 375 mal aufgerufen
 Sonstiges Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
florida-girl

Beiträge: 690


03.04.2007 21:00
dosen entleeren antworten

sagt mal, wie öffnet ihr denn die dosen von unten? womit macht ihr löcher rein um die dosen zu entleeren?


Kalorien sind kleine Tierchen die über Nacht die Kleidung enger nähen
Mr.Coke

Beiträge: 1.243


03.04.2007 21:36
RE: dosen entleeren antworten

Sieh mal hier nach:
http://39696.dynamicboard.de/t72f48-Voll...-ausleeren.html




Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de
florida-girl

Beiträge: 690


03.04.2007 22:02
RE: dosen entleeren antworten

also ich will den inhalt auf jedne fall trinken und ich will auch nicht studenlang über dem waschbecken hängen. die sache mit dem nagel habe ich probiert, das spritzt wie sau.

mit nem alten dosenöffner wäre natürlich ne möglichkeit. gibt es die denn noch zu kaufen?

wenn das alles zu kompliziert ist, dann mach ich sie doch lieber auf wie vorgesehn


Kalorien sind kleine Tierchen die über Nacht die Kleidung enger nähen
Coco_71

Beiträge: 873

03.04.2007 22:20
RE: dosen entleeren antworten

@ florida-girl: Ich habe leider gerade das Bild mit der Dosenöffnung von mir gelöscht, schade.
Aber ich erkläre es mal so. Ich drehe den öffner leicht ind mache mit einer Pinbrettnadel ein oder mehrere Löcher unter dem Öffner. Wenn Du den Öffner dann zurückdrehst, sieht es wie ne luftbefüllte Dose aus.
Was aber auch noch gut geht, ist mit nem nagel von unten an zwei Stellen genau bei der Aufstellkannte je ein Loch zu machen. Am besten genau gegenüber, so kannst Du die Cola einfach rauslaufen lassen, also in ein Glas.

florida-girl

Beiträge: 690


03.04.2007 22:57
RE: dosen entleeren antworten

ich kauf mir mal son alten öffner.

das mit dem hammer hab ich probiert. das klappt gar nicht. das spritz alles im großen bogen durch die küche (war ne ganz schöne sauerei....)


Kalorien sind kleine Tierchen die über Nacht die Kleidung enger nähen
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.716


03.04.2007 23:15
RE: dosen entleeren antworten

Hier nochmal meine Beiträge aus dem anderen Thread, aber bitte jetzt nicht alle alles wieder wiederholen:

"Wie man eine Dose allerdings entleert, da scheiden sich ja die Geister.
Die meisten wollen jedoch einen intakten Verschluß.
Mir persönlich ist das (fast) völlig egal ob eine Dose am Verschluss geöffnet ist oder nicht. Einfach aus dem Grund, da man viele Dosen, vor allem ältere, sowieso meist nur geöffnet bekommt.
Außerdem ist es einfach ein besseres Gefühl (finde ich) wenn man manche Dosen in der Sammlung selbst getrunken hat.

Ausnahmen mache ich nur z.B. bei bedruckten Deckeln (z.B. Pfanddosen) oder besonderen bzw. seltenen Dosen. Diese entleere ich dann auch durch ein kleines Loch unter dem Verschlußring. Die Bodenvariante mache ich nur bei Dosen für andere Leute, ich selbst stehe da nicht so drauf.
Ganz schlimm finde ich Dosen, wo so große Löcher in den Boden "gerammt" werden, daß dort fast gar kein Boden mehr da ist. Dabei reicht ein einziges kleines Loch genau im Bodenrand.
Mehr muss nicht sein!!! (s.Bild)
(...)
Wie gesagt hole ich die Cola nur durch ein kleines Loch durch Bodenrand.
Aber nicht mit Bohrer, sondern mit einem dünnen Nagel.
Dazu muss man jedoch zuvor den Rand mit dem Hammer leicht anschlagen um die Rundung etwas zu ebnen. Dann leicht mit dem Nagel eine kleine Kuhle anschlagen - um Halt zu haben. Dann den Nagel durch mehrfach zusammengefaltetes Klopapier oder einen Lappen stechen, damit nichts umherspritzt. Dann den Nagel in die kleine Kuhle setzen und draufhauen.
Nagel raus, Dose über dem Waschbecken (Abfluss) schütteln und schräg auf den Abfluss stellen. Wenn man es ordentlich macht sollte so ziemlich alles raus kommen.
Falls nicht kann man noch abwechselnd kaltes und heißes Wasser drüberlaufen lassen.
Wenn die Dose leer ist hört man es durch ein zischen."




Gemini

Beiträge: 610

04.04.2007 11:20
RE: dosen entleeren antworten

also ich öffne meine Dosen selber nur noch von unten.

Ich habe einige male fake airfilled probiert,
aber das dauert mir da einfach zu lange bis wirklich alles aus der dose raus ist,
und das kann bei vielen Dosen echt nerven

Ich habe von meinen eltern so nen alten Dosenöffner zum stechen abgestaubt,
und mit dem geht das perfekt.
Einmal kurz andrücken, und schon hat man das Loch.
Ich mache immer 2 Löcher in die Dose,
trinken kann man den Inhalt auf dem Wege auch noch,
ohne das die gesamte Kohlensäure weg ist.

Coco_71

Beiträge: 873

04.04.2007 11:34
RE: dosen entleeren antworten

Du sollst die Dose auch nicht vor dem öffnen schütteln florida-girl

The-Wretched79

Beiträge: 2.264


04.04.2007 13:29
RE: dosen entleeren antworten

also eigentlcih gibt es kein Problem mit dem Nagel, nur wenn der Druck zu groß ist

alledosen

Beiträge: 1.112


04.04.2007 19:20
RE: dosen entleeren antworten
Also ich öffne meine Dosen nicht am Boden, da gerade die Weißblechdosen dann anfangen zu rosten. Da bleibe ich doch bei Airfake, wobei ich den Inhalt auch trinke. Wir können bei einem Treffen ja mal ein paar Geschwindigkeitstest machen. Ich denke, dass ich da nicht so schlecht wäre
Ich muss nur daran denken, mein "Werkzeug" mitzubringen.

@Florida-Girl: Du hast (wenn ich mich recht erinnere) einige Airfake-Dosen von mir bekommen. Ich finde, die sehen am Besten aus und es rostet auch nichts.
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.716


04.04.2007 21:30
RE: dosen entleeren antworten

Was für einen Geschwindigkeitstest? Wer seine Dose am schnellsten leer kriegt?
Da werde ich wohl gewinnen mit der konventionellen Methode.
Außerdem bekommt ihr alle 0,5er und ich eine 0,15er

florida-girl

Beiträge: 690


04.04.2007 21:36
RE: dosen entleeren antworten

ich hab die dose vorher nicht geschüttelt....... nagel ran und dann mitm hammer drauf. durch die erschütterung muß das ja spritzen.

ich guck mal was ich mach.


Kalorien sind kleine Tierchen die über Nacht die Kleidung enger nähen
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.716


04.04.2007 21:45
RE: dosen entleeren antworten

Wie gesagt, den Nagel durch einen Lappen oder ein paar Lagen Klopapier und es spritzt nichts mehr.

alledosen

Beiträge: 1.112


04.04.2007 21:45
RE: dosen entleeren antworten
Die Schönheit der Dose danach muss natürlich mit berücksichtigt werden!

v = ∮∑(V∙g + π/4∙d²) ∓ 3,78 + ∭()


@Sven: "...oder ein paar Lagen Klopapier..." - benutzt???
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.716


04.04.2007 22:01
RE: dosen entleeren antworten

In Antwort auf:
@Sven: "...oder ein paar Lagen Klopapier..." - benutzt???


Na sicher, bin doch kein Verschwender!

 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor