Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.063 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2
eydu! Offline



Beiträge: 262
Punkte: 231

24.05.2007 13:22
#26 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

das mit dem gasgeben ist so eine Sache.
Ich durfte dieses Jahr schon für 1 Monat meine Führerschein abgeben.
War 48kmh zu schnell und habe mich dabei noch filmen lassen.
dumm gelaufen.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.127
Punkte: 5.383

24.05.2007 14:01
#27 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

Filmen? War einer hinter dir?
Das ist dann wirklich dumm.

Geht mir aber auch manchmal so, daß ich meiner Freundin ins Lenkrad greife.
Aber meist versuche ich mich zu bremsen, weil sie dann immer meckert. Aber vielmehr haue ich auch auf die Hupe. Vor allem weilsie immer so zaghaft hupt. Sie macht immer "hup" und ich "HUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUP".
Aber sie hat sich schon gebessert, sie hupt auch schon besser und länger und schneller.
Sie ist sogar soweit, daß ich sie schon aufhalten musste, weil sie schon aussteigen wollte um solche Idioten zusammenzuscheißen die einem fast ins Auto fahren beim Spurwechsel usw.

Merkt ihr was? Einige von uns die sonst auch immer fleißig mitschreiben halten sich hier völlig raus. Gehören die etwa zu den "anderen"?

Was ich jetzt schon weiß, wenn unser Auto kurz davor steht, daß es auf den Schrott muss, lasse ich mir nochmal ordentlich von einem reinfahren. Da hat man hier jeden Tag die Chance zu!

eydu! Offline



Beiträge: 262
Punkte: 231

24.05.2007 15:41
#28 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

ich kenne keinen der auf einer Bundesstraße wirklich 100 fährt wenn die Straße nur gerade aus geht und so weit man sehen kann keiner vor einem fährt.
Ich jedenfalls nicht! Nur dummerweise waren die Bullen einmal hinter mir.
Als die mich angehalten haben war meine Höchstgeschwindigkeit weit über 170 und die Durchschnittsgeschwindigkeit weit über 150. (Ich wäre noch schneller gewesen hätte ich nicht abbiegen müssen)Tempo 200 wäre da kein Problem gewesen!
Also langsam kann ich nicht gut fahren. Jedenfalls da wo schnell geht fahre ich auch schnell.

mats28seven Offline




Beiträge: 458
Punkte: 421

24.05.2007 16:31
#29 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

Bevor ich jetzt noch in den Verdacht gerate zu den "Schleicher "
zu gehören ( Martin weiß es besser , ich sag nur Bodenwelle ),
muß ich mich auch mal äußern.
Da ich jeden Tag 30 km ( einfach) zur Arbeit fahren muß und kenne ich auch
alle Arten von Schleichern. Dazu muß man wissen das die Landstraße die zu
geliebten Arbeitsstelle führt direkt an der Ami Basis in Grafenwöhr vorbeifüht.
Die Straße ist auf einem Stück von ca 5 Km praktisch Schnurgerade , angeblich
ist sie als Notlandeplatz für Kampfjets so angelegt worden , wenn uns die Russen
doch noch angreifen.
Leider hält es die Weidener Polizei, im Gegensatz zu mir, für sinnvoll sich gelegentlich
Raderpistolen von anderen Dienststellen auszuleihen.
Die Stellen wo normal immer geblitzt wir kennen ich natürlich mitlerweile ,aber wenn die sich
einfach irgendwo mitten in den Wald stellen ist das ziemlich unfähr mir gegenüber

florida-girl ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2007 18:59
#30 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

das blitzen ist eh nur geldmacherei. in ner 30ziger zone seh ich das ja ein. aber auf der autobahn??? das ist abzocke.
ich habe auch schon meinen kühlschrank mir wundervollen aufnahmen von mir tapeziert....

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.127
Punkte: 5.383

24.05.2007 19:04
#31 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten
Ach da fällt mir doch glatt noch ein Grüppchen Autofahrer ein wo du gerade von Blitzern erzählst.
Und zwar die, diebei einem festen Blitzer auf 50er Strecke erstmal sicherheitshalber und für alle Fälle auf 40 abbremsen müssen.

Wenn man von Berlin aus nach Polen will gibt es eine Strecke wo sie vor einiger Zeit erstmal mehrere Blitzer auf (glaube) 14km verteilt haben. Sind so ca. 6 oder 7 je Richtung. Und auch hier gibt es Spezialisten die dann die gesamte Strecke mit 70-80 km/h fahren, auch wenn an diesen Streckenabschnitten 100 erlaubt sind. Das nervt gewaltig, weil man oft nur wenige Stellen zum Überholen hat, weil natürlich die ganze Region diese Strecke nach Polen fährt.
Und dann gibt es ja immer noch diejenigen, die sich dadurch verunsichern lassen und sicherheitshalber auch in diesem Tempo hinterher fahren ohne Platz für Überholende zu lassen.
So ist es eigentlich die Regel, daß man teilweise 5 Autos oder mehr auf einmal überholt. Mein Rekord war glaube 8 Fahrzeuge auf Schnurgerader Strecke ohne Blitzer die allesamt um die 90 oder weniger gefahren sein müssen. Denn selbst als ich wieder auf 100 dann runter war, haben die sich weiter nach hinten entfernt.

Selbst meine Freundin als Fahranfänger,die immer Schiss vor jedem Überholmanöver hat, hat schon einen 5er geschaft. Ok, 120 auf einer 70er mit Blitzer müssen auch nicht unbedingt sein, aber genau da wo sie in eine Lücke konnte hatte sie direkt vorm Blitzer auf 70 runter gebremst.
Sie wird immer besser und macht mich immer stolzer, nur dann kommen meist so Sachen wie der Parkrämpler gestern...
florida-girl ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2007 19:14
#32 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

na, einparken ist auch immer so ne sache.......

alledosen Offline




Beiträge: 1.112
Punkte: 1.028

24.05.2007 19:41
#33 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

In Antwort auf:
...die, die bei einem festen Blitzer auf 50er Strecke erstmal sicherheitshalber und für alle Fälle auf 40 abbremsen müssen.


Hatte ich neulich in Hamburg. Fester Blitzer bei 30 (den auch alle kennen) und ich bin schon auf der linken Spur und der Idiot vor mir bremst auf 20 ab. Und so ein LKW hinter mir wäre mir fast draufgedonnert.


Ansonsten fahre ich immer kalkuliert schnell um erträgliche Bußgelder zu bekommen (die Bußgeldbescheide bekommt auch noch vorher mein Chef und will das das Geld dann von mir - hihi). Da ich das Auto beruflich brauche, kann ich mir einen Führercheinentzug nicht leisten.

Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.269
Punkte: 916

24.05.2007 22:33
#34 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

In Antwort auf:
(den auch alle kennen)


Ich rate mal : Streesemann....

Die Festen kenne ich eigentlich alle. Auf meiner Strecke morgens habe ich schon 2.
Und die mobilen stehen auch immer an den selben Stellen - und da es zu voll ist erwischt es nur den 1. der wenn grün kommt voranprescht.

In Antwort auf:
Da ich jeden Tag 30 km ( einfach) zur Arbeit fahren muß....


Ich habe auch fast 30 km - allerdings nur innerorts - ist nichts mir rasen bei min. 10 Ampeln an den ich halten muss.

In Antwort auf:
..in ner 30ziger zone seh ich das ja ein...


ja, besonders vor Schulen, da erwischt es die Mütter die ihre Kinder mal eben zu Schule bringen - den 1 km.






Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

eydu! Offline



Beiträge: 262
Punkte: 231

25.05.2007 08:06
#35 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

Also die stellen wo immer geblitzt wird, kenne ich und feste Geräte gibt es bei uns nicht, allerdings ist der hinter mir wirklich unauffällig hinter mir gefahren und ich hab das leider erst gemerkt als ich abgebogen bin und der schon wieder hinter mir war. na ja dann war ich halt dran.

Es soll jetzt nicht der Eindruck entstehen das ich nur rase, aber wo ich kann gebe ich halt mal Gas.
Ich bin auch kein drängler oder so, nur wo 50, 70 oder 100 ist fahre ich die auch gerne und nicht langsamer.

Zum Glück fahre ich sowieso jeden Tag zusammen mit meiner Freundin zur Arteit, da die Arbeitsstellen ca. 1km auseinander liegen. Daher ging es noch, nur dann merkt man mal wo man sonst noch überall mal kurz hinfährt und das auf einmal nicht mehr geht.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.127
Punkte: 5.383

25.05.2007 10:18
#36 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

Das ist ja leider das Problem, daß man oft gleich als Raser abgestempelt wird, nur weil man gerne die Geschwindigkeit fahren möchte die man aufgrund der gegebenen Straßen- , Verkehrs- und Witterungsverhältnissen auch gefahrlos fahren könnte. Ich fahre sowieso meist nach Gefühl und selten nach Tacho, wobei ich immer versuche nicht schneller als 20 zu viel zu fahren, weil es ab 21 ja bekanntlich Punkte gibt.

alledosen Offline




Beiträge: 1.112
Punkte: 1.028

25.05.2007 13:41
#37 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

In Antwort auf:
wobei ich immer versuche nicht schneller als 20 zu viel zu fahren


So mache ich das auch (wobei ich auf Autobahnen auch gern mal 30 mehr fahre). Meinen einzigen Punkt habe ich, weil ich den TÜV meines Autom um mehr als 6 Monate überzogen hatte.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.127
Punkte: 5.383

25.05.2007 15:23
#38 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

In Antwort auf:
wobei ich auf Autobahnen auch gern mal 30 mehr fahre

Naja, auf Autobahnen bin ich auch schonmal etwas mehr drüber. Auf 160 komme ich da auch schonmal wenn alles frei ist. Viel schneller kann man teilweise auch gar nicht, weil einige Strecken hier immernoch original Adolf sind und dementsprechend huckelig.
Und die Strecken wo sie Blitzer aufstellen kennt man ja und wenn einem ein Auto hinterher fährt kriegt man es ja auch irgendwann mit. Da muss man dann nur aufpassen, daß man am nächten Schild wieder auf die zulässige Höchstgewindigkeit runter ist.

alledosen Offline




Beiträge: 1.112
Punkte: 1.028

25.05.2007 19:45
#39 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten
Muss ich auch noch kurz erzählen: Bin gerade von Kiel zurück und es waren wohl schon ein paar Pfingstausflügler dabei, die nur alle 10 Jahre mal 5 km fahren. So ein Hutträger machte doch tatsächlich eine ordentliche Bremsung, weil er gerade von der Autobahn abfahren wollte und sein Hintermann machte dann ebenfalls eine Vollbremsung. Und erst dann zieht der Hutträger auf die Ausfahrtsspur um dann mit 50 die Abfahrt langzukriechen. Was hat der wohl mal gelernt, wozu diese langen Abfahrtsspuren sind???

Und wenn man nicht aufpasst, baut man schnell mal nahezu unverschuldet einen Unfall - ISCH KÖNNT MICH AUFREGEN - Tolles Thema hier. Ich glaub ich könnt ein Buch schreiben (und ihr auch).

Schöne Pfingsten!!!
florida-girl ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2007 20:41
#40 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

auf dem rückweg heute abend setzt sich ne alte vor mich mit 100. nach der halben strecke mache ich wie wild lichthupe. nix. die blaagen nur am glotzen. leider kann ich mit meinem 1.4 corsa keine wilden überholmanöver machen. nächste möglichkeit ich rchts überholt (die alte hätte da ja mal auf die rechte spur gehen können um platz zu machen.....) guck da rein und seh 2 fette weiber drin die sich total im recht fühlten.

vorher hatte ich schon ärger mit nem sonnenbrilligen mercedes-fahrer.

nur bekloppte heute unterwegs.

Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.269
Punkte: 916

25.05.2007 22:44
#41 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

In Antwort auf:
wozu diese langen Abfahrtsspuren sind???


Auch beim Rauffahren sollte man erst mal auf Geschwindigkeit kommen und dann rüberziehen.
Neulich konnte ich locker auf der Auffahrtspur an dem vor mir vorbeifahren weil er mit 40 schon rübergeeiert ist.

Besser sind aber die, die so wenig Gas geben das die Spur zu ende ist ehe sie sich einordnen können - und dann noch eine Vollbremsung bis zum Stillstand.
Dabei lernt man doch sogar in der Fahrschule - einfach weiter auf dem Standstreifen bis es passt.



Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.127
Punkte: 5.383

26.05.2007 10:49
#42 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

Oh man, stimmt das hat man jedes mal auf der Autobahn.
Passiert mir nicht selten, daß ich noch ein Auto, welches sich vor mir auf dem Verzögerungsstreifen befindet, überhole, weil die fast bis zum Stillstand abbremsen.
Wenn ich rausfahre auf Autobahnen, dann versuche ich schon immer etwas Abstand zwischen mir und dem Vordermann zu bringen, damit ich dann voll durchziehen kann. Es gibt auch immernoch Leute die bis heute nicht wissen, daß man auf dem Beschleunigungsstreifen auch rechts überholen kann, wenn das Fahrzeug auf der Autobahn langsamer ist. Aber nee, da wird lieber abgebramst und alles anderen dahinter müssen auch in die Eisen. Und schon kracht es.

In Antwort auf:
mit meinem 1.4 corsa

Egal, Hauptsache ein Blitz vorne dran

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.127
Punkte: 5.383

03.06.2007 13:42
#43 RE: Auto fah'n... Zitat · Antworten

So, hier mal ein Fotobeweis, wie in Berlin geblizt wird. Damit ihr auch nachvollziehen könnt warum ich immer sage: Wer hier geblitzt wird ist selber Schuld.

Angefügte Bilder:
Blitzer.jpg  
Seiten 1 | 2
messe essen »»
 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz