Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 2.931 mal aufgerufen
 Kurioses, Merkwürdiges und Erstaunliches
SethSothell Offline



Beiträge: 1.209
Punkte: 206

02.09.2012 08:30
Krombacher Exportdose im deutschen Handel Zitat · Antworten

Ich war neulich in Kassel und bin dort über einen Tegut-Supermarkt gestolpert... Da sich der doch löblich vom Edeka-Real-Rewe-Kaisers-Einheitsbrei abhebt, bin ich natürlich gleich rein, in der Hoffnung, auf Dosenmäßige Überraschungen zu stoßen. Tja, ich bin auch gleich fündig geworden! Zwar war das CC-Angebot nicht mehr als guter Standard, aber: Der Markt hatte ein fantastisches Angebot an gekühltem Dosenbier. Sicher 12-15 Sorten; gekühltes Flaschenbier gab es bei denen gar nicht.

Sofort ins Auge gesprungen sind mir natürlich 0,33l Sleek Cans, gefüllt mit Krombacher. Hatte ich noch nie gesehen, und war mir unbekannt, dass Krombacher wieder in 0,33 abfüllt - schonmal geil! Die 0,33er Bierdose scheint derzeit eine Renaissance zu erleben (Heineken, Duff, auch Warsteiner, dazu evtl. später mehr). Der wirkliche Hammer kam aber, als ich mir die Dose genauer angesehen habe: Kein DPG-Logo... hä? Tja, wie sich herausstellte, waren das Exportdosen (siehe Bild), die zwar fein säuberlich mit dem amerikanische Pfandhinweis, aber nicht mit dem DPG-Logo versehen waren. Ich war ziemlich perplex, dass ein "offizieller" deutscher Supermarkt so ein Risiko eingeht, aber letztlich stellte sich heraus, dass das wohl eine Fehllieferung gewesen sein muss: An der Kasse ging die Dose nicht durch und musste manuell eingegeben werden. Am nächsten Tag war ich dann noch mal in einer anderen Kasseler Tegut-Filiale, wo es ebenfalls die 0,33er Krombacher Sleeks gab... dieses mal aber mit DPG-Logo und ausschließlich Deutscher Aufschrift. Naja, trotzdem ein nettes Kuriosum :)

Angefügte Bilder:
krombacher export.JPG  
coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.362
Punkte: 5.383

02.09.2012 10:26
#2 RE: Krombacher Exportdose im deutschen Handel Zitat · Antworten

Trinkst du das oft und gerne?
Dann schreibe tegut doch mal an, weise sie auf das Problem hin
und biete an ihnen die Dosen für 25 Cent je Stück abzukaufen (inoffiziell für die Dose,
offiziell nur fürs Pfand),natürlich nur wenn es sich um Einzelstücke/Trays handelt und nicht um mehrere Europaletten.

 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz