Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 980 mal aufgerufen
 Coca-Cola allgemein
SethSothell Offline



Beiträge: 1.111
Punkte: 206

20.01.2012 17:26
Preissteigerungen Zitat · Antworten

Ich war am kürzlich in München und musste dort bei Tengelmann feststellen, dass die 0,25er 45c kosten. Erst dachte ich noch, münchen halt, aber heute bei Reichelt in Berlin: auch 45!! :((( Die 0,5 Ekelmehrweg kostete 95c, kommt mir auch teuer vor aber da kenn ich die Preise nicht. Ist was über eine CC-Preissteigerung bekannt?

PS:Bitte Thema verschieben falls im falschen Bereich!

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

21.01.2012 07:49
#2 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Ist mir bei Kaiser's auch schon aufgefallen, dachte mir aber nichts weiter dabei, da hier die 0,33er schon (fast) immer auch 0,49 gekostet hat. Warst du mal im Kaiser's Hauptbahnhof? Dort kostet die 0,25er -,79 und die 0,33er -,99.

Muss ich auch mal die Tage bei den anderen Verpackungen auf die Preise achten, ob es tatsächlich von CC kommt oder von den Händlern.

Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.269
Punkte: 916

21.01.2012 23:40
#3 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Das "Angebot" bei Famila - 12x1L MW +2 Gratisflaschen - liegt mit 8,49 einen EURO höher als sonst.

Das passt nur weil es die 2 Gratis gibt.

Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

22.01.2012 20:50
#4 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Stimmt, die 1L Kiste war sonst immer mit 7,99 in Aktion.

Übrigens bei Edeka und Rewe auch inzwischen 45/49 Cent. Bei Real aber immernoch 39/45.

Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.269
Punkte: 916

22.01.2012 21:05
#5 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Bei EDEKA wird die Kiste auch für 8,49 angeboten.
Bei REAL sind es noch 7,99.

Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

24.01.2012 16:05
#6 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Real hat heute die Dosenpreise auch auf 45/49 angehoben.

Das Sixpack gibt es jedoch noch für 2,70, das 8er gab es in diesem Markt wo ich heute war nicht.

SethSothell Offline



Beiträge: 1.111
Punkte: 206

24.01.2012 16:30
#7 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Mist, gerade heute wollte ich zu real um noch 0,25er zu 0,39 abzugreifen :(

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

24.01.2012 17:17
#8 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Zitat
um noch 0,25er zu 0,39 abzugreifen



Ich denke, wenn inzwischen selbst die nachgezogen haben, dann war's das.

Schön ist es nicht, aber lieber zahle ich etwas mehr und hoffe, daß der eingeschlagene Kurs beibehalten wird, als daß man iweder ein Jahr lang warten muss bis sich eine Textzeile auf der Rückseite ändert, damit man was zum Sammeln halt. Interessiert die reinen Trinker hier zwar nicht, aber ist mir doch egal

Cherry Offline



Beiträge: 280
Punkte: 63

07.06.2020 02:03
#9 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Bei Netto(rot) kostet die 1,25l Flasche jetzt wieder 0,99€, also haben sich Edeka und CC scheinbar nach wochenlangen Streit auf günstigere Einkaufspreise geeinigt, weil vor ein paar Tagen kostete die Flasche nämlich noch 1,09€, wie bei allen anderen Discountern auch.

Bei Edeka waren zuvor einige CC Produkte ja bei einigen Regionalgesellschaften schon komplett aus dem Sortiment genommen worden.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

07.06.2020 07:39
#10 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Ich glaube nicht, dass es damit zu tun hat. Denn bei Penny war sie sogar auf 95 Cent runter.

Und irgendwie waren die Auslistungen wohl nur eine Empfehlung an die Kaufleute, die sich jedoch auch nur vereinzelt dran gehalten hatten.

Bei Netto in Berlin gibt es aktuell (seit Wochen) nur Lieferprobleme bei den Fanta Dosen und den 0,33 L CC EW-PET-Flaschen.

henrik2811 Offline




Beiträge: 1.321

11.06.2020 10:20
#11 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Da ich erst jetzt mal wieder auf diesen Thread gestoßen bin, hier mal meine aktuellen Erfahrungen zu den Dosenpreisen:

0,25: wenn überhaupt noch im Sortiment, dann zwischen 0,49€ und 0,59€
0,33: meistens 0,69€, z.B. bei Marktkauf auch noch 0,59€, 0,79€ oder höher nur in Drogeriemärkten oder sonstigen Nicht-Supermärkten

Interessant vielleicht noch, dass es Läden gibt, in denen 0,25 und 0,33 zum selben Preis (0,59€) verkauft werden.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

12.06.2020 12:15
#12 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Thomas Philipps hat die 0,33er dauerhaft für 49 Cent und alle paar Wochen für 39 Cent in Aktion.

Cherry Offline



Beiträge: 280
Punkte: 63

12.06.2020 18:40
#13 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Das ist richtig, allerdings auch oft nur mit einem kurzen MHD von 1-2 Monaten.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

12.06.2020 21:46
#14 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Bei mir nur nicht.
Ganz im Gegenteil, es kam auch schon vor, dass die mit den Dosen aktueller waren als mancher Supermarkt.
Bei E-Center (Edeka) gibt es teilweise jetzt noch Coke Weihnachtsdosen und Halloween Fanta.

Ich Bins! Offline



Beiträge: 444
Punkte: 46

15.06.2020 10:40
#15 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Der Süßwaren-Discounter bei mir in der Nähe, welcher in letzter Zeit auch immer die Fanta Exotic und Dragonfruit verkauft hatte, hat mittlerweile die Dosenpreise von günstigen 50 cent auf satte 75 cent(!) erhöht.
Angeblich müssen sie beim Großhändler nun auch deutlich mehr pro Dose hinlegen :(

Mir gefällt es ehrlich gesagt überhaupt nicht, dass Coca-Cola Dosen preislich immer mehr als reines Convenience Produkt platziert werden, zumindest im Einzelverkauf.
Seit die überall auf mindestens 69 cent hochgegangen sind, kaufe ich eigentlich nur noch Friends- oder Sixpacks als Angebot.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

15.06.2020 18:00
#16 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Einzeldosen kaufe ich meist auch nur, wenn sie für die Sammlung sind. Zum Verzehr bestimmte kaufe ich auch immer in Packs, wenn diese in Aktion sind.

henrik2811 Offline




Beiträge: 1.321

16.06.2020 15:21
#17 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Interessant finde ich an der Stelle, dass sich die Schwip-Schwap- / Pepsi-Dosen in den letzten Jahren kaum verändert haben.
Die gingen irgendwann mal von 0,45€ auf 0,49€ rauf, als CC auch noch 0,49€-0,55€ gekostet hat. Seitdem wurden leider nur noch die CC-Dosen teurer.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

16.06.2020 20:18
#18 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Dazu ist aber auch anzumerken, dass Coca-Cola auch viel mehr wieder ausgibt. Ich meine, was hört und sieht man denn von Pepsi? Die leisten doch nichts und betreiben keine Marken- und Verbraucherpflege. Das einzige was in letzter Zeit gemacht haben ist ihr ominöser Blindtest. Also wo sie wieder versuchen durch ein Hintertürchen erbärmliche vergleichende Werbung zu machen.
Von diesem Blickwinkel aus ist Pepsi wiederum teuer.

henrik2811 Offline




Beiträge: 1.321

18.06.2020 15:01
#19 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Zitat von coca-cola-cans.com im Beitrag #18
Von diesem Blickwinkel aus ist Pepsi wiederum teuer.


Das verstehe ich nicht ganz. Werbung hin oder her, wenn es dazu führt, dass der Preis steigt ist das für den Verbraucher der das produkt bereits kennt und (regelmäßig) kauft doch definitiv ein Nachteil?
Pepsi wird z.B. sehr präsent bei Spielen der UEFA CL beworben. CC sponsert ja hingegen nahezu sämtliche sonstigen Sportgroßeriegnisse (Fußball-WM und -EM, Bundesliga, Olympia, etc.).

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.132
Punkte: 5.383

19.06.2020 19:17
#20 RE: Preissteigerungen Zitat · Antworten

Ja sicher, der treue Stammkonsument ist hier im Nachteil wenn er für die indirekte Finanzierung anderer Sachen draufzahlt.

Ich meinte damit einfach ganz pauschal, was Coca-Cola am Ende noch alles aus dem Preis macht und Pepsi eben, bis auf ein recht überschaubares Sponsoring, nichts weiter. Es ist ja nicht nur das deutlich häufigere Sponsoring, sondern auch die ganzen Events wie Fanmeile oder Weihnachtstrucktour.

Dann noch diverse soziale Projekte, Produkt- und Verpackungsforschung usw. Auch was die umweltfreundlichere Produktion und Logistik angeht ist CC oftmals Vorreiter. Und die Produktion selbst überhaupt. Pepsi produziert ja das meiste nicht einmal selbst. Ich weiß nicht mal, ob die überhaupt noch eigene Standorte haben oder inzwischen alles schon extern produziert wird.

Und das meinte ich, wenn man bedenkt, wofür Pepsi alles KEIN Geld ausgibt, dafür sind deren Produkte viel zu teuer.

 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz