Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 698 mal aufgerufen
 Dosen allgemein
SethSothell Offline



Beiträge: 1.081
Punkte: 206

05.08.2011 04:17
Selbstkühlende Dose Zitat · Antworten

Noch gibt es keine Bilder von der Innovation selbst. Man darf aber davon ausgehen, dass die selbstkühlende Getränkedose des Düsseldorfer Unternehmens Do-Tech GmbH nicht viel anders aussieht als andere Getränkedosen vergleichbaren Inhalt. Neu ist jedoch die High-Tech, die in dem Gerät integriert ist. Die technische Entwicklung soll bis Ende 2012 abgeschlossen sein, hieß es dazu weiter. Dann könnte produziert werden. "Unsere Marktforschung hat gezeigt, dass der Verbraucher auf eine solche Dose geradezu gewartet hat. 69 Prozent aller Befragten bekundeten ihre Kaufbereitschaft, bei den unter 18-Jährigen waren es sogar 91 Prozent. Besonders beliebt sind Cola, Wasser, Bier und Limonade - also die typischen Erfrischungsgetränke, auch und gerade für unterwegs. Deshalb sind die Konsumenten auch gerne bereit, für die eisgekühlte Getränkedose etwas mehr zu zahlen - bis zu 30 Cent“, führt so Sven Schipper, Gründer und Geschäftsführer der Do-Tech GmbH, aus.

Die Produktinnovation verspricht in der Tat Abhilfe bei einem Uraltproblem. Gerade in der heißen Jahreszeit sind Kaltgetränke, besonders eisgekühlte, sehr beliebt, aber nicht immer sofort verfügbar. Das gilt für die Autofahrt, wie auch für Konzerte oder den Aufenthalt in Strand oder Freibad. Die Technik selbst scheint relativ einfach. In der Dose befindet sich eine Kühlspirale, die mit flüssigem CO2 gefüllt ist. Sobald man die Dose öffnet, entweicht das Gas durch ein Ventil, wodurch ein physikalischer Kühleffekt eingeleitet wird: An der Spirale bilden sich Eiskristalle - und innerhalb von Sekunden ist das Getränk eisgekühlt. An jedem Ort, zu jeder Zeit, auch in der größten Hitze, erläuterten die Entwickler die Funktionsweise ihres Produkts.

Auch in Sachen Ökobilanz ist die Getränkedose wesentlich besser als ihr Ruf. Mit einer Recyclingquote von mehr als 90 Prozent übertrifft die Dose sogar andere Verpackungsarten deutlich. Das lässt sich auch an den Verkaufszahlen ablesen. Im vergangenen Jahr bereits wurden in Deutschland mehr als eine Milliarde Getränkedosen ab- und umgesetzt. Dank der Düsseldorfer Entwicklung ginge das zukünftig auch eisgekühlt. Wie teuer die neuen Dosen letztlich im Verkauf sein werden, steht derzeit noch nicht fest.

Das Kühlsystem ist seit Anfang dieses Jahres eingetragen, die PCT-Patentanmeldung erfolgte am 14.Januar 2011. Inhaber der Lizenz ist die do-Tec Plc mit Sitz in Kingston, Großbritannien. Das integrierte Kühlsystem kann in Dosen mit verschiedenen Metallen eingesetzt werden. Weitere Informationen finden sie auch im Internet unter: www.do-tech.com.

Quelle: http://www.koeln-nachrichten.de/wirtscha...infuehrung.html
---

Frage mich ja, wie kühl die Dose wird. Also für mich sollte es schon -6° sein :D Naja ob es diese Innovation wirklich braucht, ich packe mir einfach immer eine Kühlbox mit viel Eis, dann bleiben die Getränke kurz überm Gefrierpunkt.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.034
Punkte: 5.383

05.08.2011 08:03
#2 RE: Selbstkühlende Dose Zitat · Antworten

Die Idee ist ja nicht neu. (Selbst kühlende Dose)
Glaube Ball hat auch mal dran rumgebastelt, bin mir aber nicht sicher.

Warum es die bis heute nicht gab weiß ich nicht, vielleicht eine Kostenfrage.
Ich selsbt wäre glaube nicht bereit solch eine Dose zu kaufen, wenn ich das gleiche Produkt für 30 Cent weniger im Kühler finde und diese Dose aufgrund des Pfandes auch schon teuer genug ist im Vergleich zu früher.
Wäre vielleicht was für Geschäfte ohne Kühler wie Discounter aber würden die etwas anbieten was teurer als woanders?
Und Tankstellen, wo der Preis offensichtlich für den Verbraucher keine Rolle spielt und man die Mehrkosten so auffangen kann, sind i.d.R. auch bestens mit Kühler ausgestattet.

Aus Neugier, und wenn Coke drin drin ist zum Sammeln, würde ich auch eine kaufen, aber nicht zum dauerhaften Verzehr.

 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz