Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 453 mal aufgerufen
 Vorschläge für weitere Themen Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Dosen-Man

Beiträge: 189


30.05.2007 05:42
Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

Guten Morgen!

Danke für den herzlichen Empfang! Da waren einige Fragen bei u.a. zu den Grenzen.

Grenzen sind ganz easy. Ich bin ein Meister der Selbstbeherschung!
Alles prallt an mir ab! (Dosen machen an meinem Kopf so lustig "Deng" dabei!)

Nicht jede Dose, die mich anmacht wird direkt genommen! Es fängt aber meistens so an:

Ich surfe bei ebay um Kindheitserinnerungen zu finden und nach einigen irren Suchbegriffen
erscheint eine original abgefüllte 1 Liter Cola Glaspulle auf dem Schirm! Trotz guter Vorsätze, kauf ich mir das Teil natürlich.

Ich gestehe! Das einzige was an mir abprallt sind die guten Vorsätze!!

Und weil ich kein verklebtes Glas-Puzzle empfangen möchte, hole ich die Flasche auch noch ab (Bescheuert, oder?)

Also ich machs kurz: da waren dann noch zwei volle Flaschen und einige Leere bei - und ein Kasten der natürlich nach Auffüllung schreit! Es sollte nur eine Flasche sein, aber die Anderen lächelten mich so nett an...

Naja, immerhin die grobe Grenze ist so 80er Jahre.

Von Comics und Briefmarken konnte ich mich erfolgreich losreißen, jetzt sind es nur noch Cola, bestimmte Youngtimer, Sikus und so alten Kram
(auf dem Trödel wurde ich neulich von einem 50er Jahre Fahrschulbuch angequatscht, das mußte dann mit)

Sammelt hier eigentlich noch jemand etwas anderes als Dosen?

The-Wretched79

Beiträge: 2.264


30.05.2007 10:35
RE: Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

Okay, das mit den Grenzen siehst Du also nicht so eng

Ich bin eigentlich schon mit den Dosen langsam überfordert, ich sammel bzw. behalte aber jede neue Euro-Münze und habe auch noch ca.600 Kinderhörspielkassetten, die sammel ich aber eigentlich nicht wirklich (Ausnahme die ??? aber das ist ja nun abgeschlossen), hole mir nur zwischendurch mal neue.

Bei den Dosen beneide ich Leute wie Nils und Uli, die es wirklich geschafft haben zu sagen nur Classic, das ist mir leider nicht gelungen und nun ist es zuspät
Es ist halt einfach zu schwierig sich davon zu trennen, wenn man sie viele Jahre gesammelt hat.

Ich hätte aber evtl. 1500-2000 verschiedene Fanta, Sprite und sonstige Dosen von C-C zum Abgeben (aber das ist noch keine beschlossene Sache)


Eine Signatur nur für Mike! ;-)
"Das also ist des Pudels Kern. Ein fahrender Scholast. Der Casus macht mich lachend"

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


30.05.2007 14:00
RE: Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

Also ich habe mir bei Dosen nicht unbedingt Grenzen gesetzt, aber mich dazu entschlossen es etwas einzugrenzen. Denn wegen meiner HP konzentriere ich mich nun hauptsächlich und verstärkt auf deutsche CC, Fanta und sprite. Ausländische sammle ich auch, aber ich muss nicht jede haben und gebe auch nicht "unnötig" Geld dafür aus.
Wenn ich mal welche aus dem Ausland bekomme freue ich mich auch, aber nur weil es irgendwo eine neue gibt rufe ich nicht gleich "Haben haben haben...)

So ein bischen sammle ich auch noch Energy Drinks nebenbei und habe das auch so um die 450 verschiedene (glaube ich).

Meine Freundin hat auch noch ein paar CC Gläser (ca.80-90).
Außerdem sammle ich noch "Kleine Preise" (Plus). Habe da inzwischen auch so um die 80 oder 90 verschiede Dinge wie z.B. Pins, Trucks, Aufkleber, Plüschpreise, T-Shirts usw. usw.
Halt alles wo die drauf sind oder was damit zu tun hat (Werbematerial, Pormo-Artikel, Werbegeschenke usw.)

Ach ja, fast vergessen: Überstunden sammle ich auch noch

Coco_71

Beiträge: 873

30.05.2007 15:13
RE: Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

Ja das mit den Grenzen ist so eine Sache. Martin hat eigentlich schon Recht, damit, dass ich nur Classic sammle. Leider bin ich aber nicht drum rum gekommen mir auch Vanilla Coke Sets zu besorgen.
Aber ich sammle natürlich auch Coffeine Free und Light, oder Sprite, wenn es teil eines Sets ist. Schön zu sehen bei den itallienischen Weihnachts Dosen.

Ich sammle aber auch noch wie Martin die ???, was ich auch nun endlich mal abschliessen kann.
Aber neben dem Vorteil etwas abschliessen zu können finde ich es trotzdem doof, dass es nun ein Ende gibt und das ganze wegen Unstimmigkeiten und event. Geldangelegenheiten so blöde deformiert wurde.

florida-girl

Beiträge: 690


30.05.2007 20:09
RE: Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

ich sammel auch für mein leben gerne.
früher mal löffel aus verschiedenen städten, dann mal kugelschreiber und son quark

heute hauptsächlich altes (von der persilpackung von 19.. bis zur zeitungen von 19..)
natürlich dosen (aber da auch am liebsten ältere)und gerne coca cola. und ältere flaschen. hab am we eine alte sinalco aus den 50zigern - 60zigern erstanden. bei solchen sachen werd ich ja ganz wild. und ne alte handfahne von coca cola - mach mal pause.


ich glaub wir sind hier alle bekloppte sammler..............


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


30.05.2007 21:30
RE: Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

Einmal Sammler - immer Sammler.
Selbst wenn wir unser Hobby aufgeben würden, würden wir mit etwas anderem wieder anfangen...

Dosen-Man

Beiträge: 189


31.05.2007 00:39
RE: Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

Ich hab heute meine original Esso Werbe-Warnfackel in die Arme schließen können! Die wurden wohl mal an gute Kunden verschickt und dem Foto auf der Anleitung nach, war das so Ende der sechziger gewesen.

Warnfackel? Das ist der Vorläufer des Warndreiecks. Wenns geknallt hat oder das Auto einfach so kaputt gegangen ist, dann sollte man das Ding anstecken und in angemessener Reichweite vor dem Fahrzeug aufstellen...

Wenn dann ausgelaufenes Benzin mit im Spiel war, dann konnte man sehr deutlich die Unfallstelle erkennen

Dabei war noch ein original Lufthansa Cocktail-Dingsbums, dessen Inhalt vermutlich im Rettungboot ausgeschenkt wurde!

TinTin

Beiträge: 112

31.05.2007 03:02
RE: Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

Hallo erstmal!

Also mit den Grenzen setzen scheint bei mir gekappt zu haben. Ich habe auf dieser Börse keine Light, Vannilla und ähnliches mitgenommen (es sei denn sie gehören zu einem Set). Bin aber gespannt, wann ich die Light-Dosen wieder aufnehme.
Ich sammle auch noch so das ein oder andere. So wie es scheint, sammle ich Hobbies. Am liebsten würde ich gerna alles tun, was dann aber meine Zeitsammlung nicht zuläßt.
Also zu meine Hobbies gehören RC - Helikopter (4 Verschiedene, in allen größen), ich besitze 2 Youngtimer (2x Ford Capri I Bj 72, die beide restauriert werden wollen) 1x Fiat Panda Cabrio Bj 85 und eine Audi 80, der nun auch nicht mehr so ganz jung ist.

Aber am größten ist meine Sammlung von Erfahrungen. Wer mal welche brauchen kann, der soll sich einfach melden, dann können wir ja tauschen

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


31.05.2007 14:08
RE: Grenzen setzen? Ganz einfach! antworten

In Antwort auf:
2x Ford Capri I Bj 72, die beide restauriert werden wollen /
Aber am größten ist meine Sammlung von Erfahrungen. Wer mal welche brauchen kann, der soll sich einfach melden,

Ach das passt ja unser Omega will auch mal "restauriert" werden, so schön an Kotflügel, Stoßstange, Tür, Motor ...

 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor