Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 299 mal aufgerufen
 Warnungen / Hinweise
Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.270
Punkte: 916

02.05.2007 22:16
Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten
Ich habe dank ungenügender Verpackung einen Karton mit fast nur noch Scherben erhalten.

Die Mails/Nachrichten seitens des Verkäufers wurden immer frecher und er hatte kein Einsehen in seinen Fehler.
Statt dessen hat er mit einen "Auspackkurs" empfohlen, da ich den Artikel beim Auspacken zerbrochen haben soll.

Ebay hat mir zwar indirekt recht gegeben, damit endete aber auch die Hilfe.

Nach meiner "Negativen" nach einiger Zeit, ging das ganze noch etwas weiter inklusive Kommentaren dazu von uns beiden.

Jetzt (nach weiteren 5 Wochen) hat er bei einer meiner Auktion geboten und das Gebot dann wieder zurückgezogen.

Wenn das wieder vorkommt möchte ich über Ebay dagegen vorgehen.

Hat jemand von euch auch schon solche Erfahrungen gemacht ?
Wie erfolgreich kann man sich erfahrungsgemäß dagegen wehren ?

Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.258
Punkte: 5.383

03.05.2007 21:45
#2 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

Wogegen wehren?
Gegen blöde Verkäufer, gegen das Mitbieten oder gegen die Dikussionen?

Also ich würde, so hart es klingt, die Sache auf sich beruhen lassen, wenn der Käufer absolut nicht gewillt ist einzulenken. Man hat dann zwar den Schaden, aber nicht noch den Ärger dazu, denn den Schaden wird man trotzdem haben. Bei einmaligen Geschichten unternimmt ebay gar nichts, erst wenn sich verschiedene unabhängige Mitglieder über das selbe Mitglied und die selbe Sache beschweren. Und dann wird auch nur höchstens das Mitglied gesperrt. Wenn der Verkäufer nicht von sich aus nachgibt wirst du kaum das Geld wieder sehen. Auch Drohnungen mit Anwalt usw. nützen nichts, weil das so ziemlich jeder macht und jeder weiß, daß da nichts dahinter steckt. Von der Post wirst du auch nichts bekommen, weil die sagen werden, daß wenn es zu Bruch geht war es nicht nach den AGB der Post (oder wer auch immer) gepackt, denn sonst wäre es ja nicht zerbrochen und du sollst dich an den Absender wenden, wobei du dann wieder am Anfang bist.
ISt Scheiße, aber ist halt so.

Ich hatte vor ein paar Wochen den Fall, daß so ein blöder Asiate sich nach 2 Wochen bei Paypal aufgeregt hat, daß die Flasche noch nicht angekommen ist. Ich bat ihn um Geduld, aber es ging eine Käuferbeschwerde. Danach hat er nie mehr auf Mails etc. geantwortet. Nachdem die Frist zur Konfliktlösung verstrichen war, hat Paypal mal eben das ganze Geld zurückgeschickt (über 60$).
Und jetzt sitzt da irgend so ein Arschloch auf seinem Sack Reis und freut sich über eine teure Flasche die er kostenlos bekommen hat.
Beschwerden bei Paypal blieben bis heute erfolglos. Stattdessen haben die mir so lustige Umfragen geschickt ob ich zufrieden mit dem Service bin usw. Aber da wurde auch nicht drauf reagiert.

Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.270
Punkte: 916

03.05.2007 22:29
#3 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

Der Typ nervt einfach langsam

Das Geld hatte ich schon nach dem Öffnen des Paketes abgeschrieben.


Erst schickt er mir die Scherben.
Dann beschimpft er mich mehrfach, gibt mir die Schuld.

Aus Vorsicht habe ich die Bewertung kurz vor Schluss abgegeben - was sich als richtig erwiesen hat.

Als er das nach Wochen gelesen hat fing er wieder an - meinte er müsse meinen "Handel" von seinem Kumpel von Finanzamt prüfen lassen.

Und jetzt, 5 Wochen später, bietet er und nimmt das Gebot zurück.

Was kommt da noch







Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

florida-girl ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2007 22:39
#4 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

es gibt einfach leute die sind es nicht wert. ärger dich nicht weiter drüber, damit schadest du dir nur selber

Kalorien sind kleine Tierchen die über Nacht die Kleidung enger nähen

The-Wretched79 Offline




Beiträge: 2.264
Punkte: 2.124

04.05.2007 11:56
#5 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

Also theoretisch könntest Du ihn verklagen, denn wenn er nicht ausdrücklich daraufhingewiesen hat, daß der Versand auf Dein Risiko erfolgt, ist er dafür verantwortlich, daß die Ware sicher bei Dir ankommt, denn Du hast etwas ganzes gekauft aber der Besitzübergang findet erst mit der Zustellung statt und hier hast Du nicht den Artikel erhalten, den Du gekauft hast, was einer Nichterfüllung des zwischen Euch geschlossenen Vertrages entspricht.
Somit hättest Du einen rechtlichen Anspruch auf Ersatzleistung, wenn er die nicht leisten kann, steht Dir ein Schadensersatz zu oder Du kannst den Kaufpreis zurückverlangen

Jetzt kommt es nur auf den Kaufpreis an, ob es sich überhaupt lohnt sich die Mühe zu machen den Verkäufer zu verklagen

Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.270
Punkte: 916

04.05.2007 19:58
#6 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten
Das grösste Problem ist eigentlich der Typ - er nervt schon wieder.

Diesmal hat er blöde Texte als "Frage zum Versand" geschickt.
Ich überlege diese in der Auktion mit entsprechendem Kommentar in der Antwort stehen zu lassen.
Und geboten hat er jetzt auch noch.... mal sehen was das werden soll.

Ich gehe davon aus das er so weitermacht.
Wenn ich ihn als biete ausschliesse, kann er dann noch fragen stellen ?

Ich hatte auch an ebay geschrieben. Ein Meldung wegen eine nicht der Beschreibung entsprechenden Artikels.
Von da kam nur Standardantworten.
Dabei stand auch das Beschädigung durch ungenügende Verpackung bei Privatverkauf Sache des Verkäufers ist.

Es geht gar nicht mehr um die 17 EURO incl. Versand.
(zu denen er geschrieben hat : Ich schwitze bestimmt nicht wegen den Müll und denen paar Euros
Versandrisiko Käufer ich würde sagen Pech

Hier noch weitere seiner Formulierungen:

Ist nicht mein problem wenn sie nicht ordentlich auspacken können oder wenden sie sich an post ....

....waren sehr gut verpackt dagegen ich bin überzeugt das sie sie fallen lassen haben

Wegen verleumdnung muß wohl eher ich einen Rechtsanwald einschalten da die Ware ordentlich und absolut Top verpackt war ich würde mal Kurs belegen wie man Auspackt

Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.258
Punkte: 5.383

04.05.2007 21:52
#7 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

Versuche es einfach mal ihn zu sperren für deine Auktionen und schau was passiert.

Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.270
Punkte: 916

04.05.2007 21:55
#8 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

Habe ich.

Leider werden anscheinend abgegeben Gebote damit nicht gestrichen.

Das muss ich dann rechtzeitig vor Ende auch noch machen.



Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.258
Punkte: 5.383

04.05.2007 22:12
#9 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten
Wieso erst vor Ende?
Mach jetzt schon, wenn der Preis dadurch möglicherweise jetzt schon zu hoch ist, schreckt das Interessenten ab!
alledosen Offline




Beiträge: 1.112
Punkte: 1.028

05.05.2007 10:27
#10 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Rechtsanwald einschalten

Lass ihn doch seinen Rechtsanwald einschalten -

Ist aber echt ein blöder Fall. Sowas hat man doch selten.

The-Wretched79 Offline




Beiträge: 2.264
Punkte: 2.124

05.05.2007 11:01
#11 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

ein Auspackkurs wäre aber auch mal was schönes, daß ist doch dann als hätte man Geburtstag oder?

Mr.Coke Offline




Beiträge: 1.270
Punkte: 916

05.05.2007 23:19
#12 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten
Ich habe seine Fragen jetzt einfach beantwortet:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...45213&rd=1&rd=1

Hier der Fragesteller direkt:
http://myworld.ebay.de/zaubergeist2000

Wer mag kann ja auch ein paar Fragen zu seinen Auktionen stellen. Ich hätte da schon ein paar Ideeen

Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.258
Punkte: 5.383

06.05.2007 06:43
#13 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

Der verarscht sich doch selbst mit seinen Komentaren zu der neg. Bwertung:
"Bruch überhaupt nicht möglich Polsterfolie hat beim auspacken Ware kaputtgemacht"

Aber ich kenne das auch mit dieser schlimmen fiesen gefährlichen Polsterfolie.
Gerade jetzt am 1.Mai konnte ich hier wieder beobachten wie Chaoten die Polizei mit Polsterfolie bewarf. Man waren das schlimme Bilder, die werde ich nie vergessen, wie danachganze Straßenzüge in Trümmern lagen. Ich finde daß Polsterfolie verboten werden sollte, was die schon alles zerstört hat.

florida-girl ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2007 12:29
#14 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

mein gott stehst du früh auf am sonntag.......

Kalorien sind kleine Tierchen die über Nacht die Kleidung enger nähen

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.258
Punkte: 5.383

08.05.2007 21:03
#15 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

Dann wirst du erstmal mit dem Kopf schütteln wenn ich sage, daß ich das erst geschrieben habe nachdem ich von einer Fahrt durch halb Berlin zurück war.
Musste meine Freundin weg bringen, weil sie mit einer Freundin und Ex-Kollegen mit dem Bus in den Heidepark Soltau gefahren sind. Deshalb waren ich schon seit 4h wach.
War aber ein schöner Sonntag

florida-girl ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2007 22:43
#16 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

um 4uhr? da steh ich nur auf wenn man mich bedroht. genau wie um 5 um 6 oder um 7
was heißt du hattest einen schönen sonntag? schön müde warst du wahrscheinlich......

Kalorien sind kleine Tierchen die über Nacht die Kleidung enger nähen

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.258
Punkte: 5.383

09.05.2007 11:21
#17 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

In Antwort auf:
was heißt du hattest einen schönen sonntag? schön müde warst du wahrscheinlich.

Nee, wenn du aufgepasst hast, dann hättest du gemerkt, daß meine Freundin ja den ganzen Tag nicht da war...

florida-girl ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2007 19:13
#18 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

ich hatte mir das schon fast gedacht. hast also die sturmfrei bude genutzt...... da drauf freu ich mich auch immer........

Kalorien sind kleine Tierchen die über Nacht die Kleidung enger nähen

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.258
Punkte: 5.383

10.05.2007 10:58
#19 RE: Ebay - Probleme mit Verkäufern/Käufern Zitat · Antworten

Pssst...

 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz