Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 4.424 mal aufgerufen
 Ideen & Verbesserungsvorschläge Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
radioaktiv9

Beiträge: 77


04.11.2006 00:10
Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Hi ihr Dosenfetischisten!!!

Was haltet ihr davon hier in Deutschland einen offiziellen Coca-Cola Club zu gründen? Ich weiss, das es eine Menge arbeit ist so etwas zu organisieren, aber das wäre doch eigentlich eine tolle Sache, oder?? USA, Belgien, Schweiz und Norwegen haben schließlich auch einen Club. Es ist halt nur mal eine Idee. Mir wurde gesagt bis vor 5 oder 6 Jahren gab es hier noch einen Club, der aber aus irgendwelchen Gründen aufgelöst wurde. Naja, macht euch mal gdanken darüber, was ihr davon haltet.
Ich hau mich jetzt erstmal aufs Ohr!!Gut Nacht!!

Ralf


nils

Beiträge: 854

04.11.2006 00:38
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Ich habe erste letzte Woche die erste und einzige Ausgabe des damaligen Mitgliedermagazins (Coke Club News) und meinen Mitgliedsausweis in den Händen gehalten. Den Club gab es auf jeden Fall nur ein paar Monate und die Anzahl der Mitglieder war mit 44 auch recht überschaubar. Bei der Durchsicht der Mitgliederliste bin ich allerdings auf keine hier vertretenen Namen gestoßen...! Der Club wurde Anfang 2000 gegründet, die Seite cokeclub.de gab es sogar noch etwas länger als die "Mitgliederinformationen".

Grundsätzlich brauchen wir meiner Meinung nach keinen Club. Dieses Forum ist doch schon fast wie ein Club für Dosensammler. Alle Informationen können wir hier schnell und einfach miteinander teilen. Mir fallen auf jeden Fall keine Vorteile ein, die wir durch die Neugründung des German Chapters hätten.


Mr.Coke

Beiträge: 1.243


04.11.2006 16:19
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Bei cokeclub.de wollte ich mich auch mal anmelden.
Da hat das Sandra "The Eisbaer" Wernicke aus Pohlheim gemacht.
Allerdings habe ich nach dem Ausfüllen der Anmeldung keinerlei Antwort bekommen.

Der Inhaber der Domain ist Frank Syperrek aus Herne. Hier ein Bild: http://www.pez.at/pezat/redsyspix/community/IMG_2604.JPG

Einen weiter Versuch eines Clubs ist dank umschwenken auf Cokefridge und ein Forum dazu leider auch verpufft.
Es war ein Online-Sammlerarchiv vorgesehen in dem alle CC-Sammelartikel katalogisiert werden.
Zumindest Sven kennt das Projekt.

Vor Jahren habe ich mal von einem Club gehört/gelesen : "Die Welle"
Darüber kann man heute auch keine aktuellen Infos mehr finden.


Die Frage ist einfach, was man mit dem Club erreichen will.
Wenn das ganze mit eine Mitglieds-Beitrag verbunden ist, kann man es schon vergessen.
Zumindest zu Anfang läuft das meiner Erfahrung nach dann zu langsam an.
Man ist dann mit 9 Mitgliedern nach einem Jahr dabei aufzugeben.

Von vornherein muss klar sein, das das ganze viel Arbeit, Zeit und vielleicht auch Geld kostet.
Wenn alles alleine laufen soll und man gleichzeitig daran verdienen will ......










Gruß
Michael


http://www.cokeisit.de


alledosen

Beiträge: 1.112


04.11.2006 17:41
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten
Wenn da ein richtiges Archiv/Katalog mit allen möglichen Sachen erstellt werden soll, dann kostet das auf jeden Fall eine Menge Programmierzeit und einen erheblichen Pflegebedarf. Die Zeit hat wohl keiner übrig - außer es gibt ´nen Studenten . Die Kosten für einen Server würde man gegebenenfalls über Werbung finazieren können. Die Frage des Zwecks stellt sich auch. Für alle Dosenfans ist diese Forum wohl vollkommen ausreichend - dank Sven .
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.712


04.11.2006 19:14
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten
Ich sehe das ähnlich wie die bisherige Mehrheit. Im Grunde ist das Forum bereits eine Art Club in dem sich zumindest die Dosensammler rund um die Uhr treffen können.
Selbst wenn man es offiziell machen würde, denke ich würde es am Ende das selbe bleiben. Ich will damit aber nicht den Vorschlag schlecht reden, denn im Grunde ist es ja eine gute Idee. Allerdings hast du (Ralf) dir sicher eine Art allgemeinen CC-Club vorgestellt, woran die meisten hier jdoch nicht interessiert sein werden, da die Mehrheit dieses Forums sich auf Dosen beschränkt.
Zudem haben die langjährigen Sammler schon den einen oder anderen Club kommen und gehen sehen.
Ich kann mich noch erinnern, daß auf der Börse in Essen einmal Flyer für cokeforum.de verteilt wurden. Es war dann eine Zeit lang online und irgendwann, nach der Ankündigung und teilweisen Durchführung eines Relaunch, wieder verschwunden.
Ich denke, daß die Hauptgründe für das Scheitern sowohl der Mangel an Zeit als auch an Geld waren. Das Problem ist, daß man Geld für die Finanzierung braucht, die man zum Teil durch Beiträge einnehmen muss wenn man nicht die ganze Seite mit Werbung zuballern will. Beiträge schrecken jedoch viele Leute ab.
Beispiel colacorner.de. Da war ich anfangs auch mal Mitglied, allerdings kostenlos, weil ich als Informant für Doseninfos dienen sollte.
Als mich jedoch irgendwann mal wieder einloggen wollte war ich gesperrt oder der Account aufgelöst oder so - keine Ahnung. Eine erneute Anmeldung sollte dann was kosten, womit das Thema für mich erledigt war.

"Die Welle" gibt es glaube immernoch (müsst ihr mal Cokemike fragen). Da war ich auch mal einige Zeit lang Mitglied, wo ich auch meine ersten Kontakte zu anderen Sammlern hatte (u.a. Cokemike). Allerdings wurde dieser Club für mich nach und nach immer uninteressanter, da es kaum Doseninfos dort gab. Hauptsächlich drehte es sich damals dort um Pins.
"Die Welle" ist glaube der einzige offizielle deutsche CC-Club, der auch oft von der CC GmbH unterstützt wurde, mit einigen interessanten Sammlerstücken.
Jedoch ist dieser Club eher ein "klassischer" (wenn man das so bezeichnen will), also alles per Post und Telefon, es gibt ihn nicht online. Es gibt auch immer eine Sommerparty des Clubs, allerdings ist es für viele Mitgleider einfach nicht möglich jedes Jahr nach Essen zufahren.

Zum Thema Archiv/Katalog muss ich sagen, daß hier ja schon jedes Forum-Mitglied mit eigener HP selbst dazu beträgt indem es seine Sammlung online stellt. Und wie ihr in "Über mich" nachlesen könnt war das ja auch der Grund für die Gründung meiner HP, eine Art Dosenkatalog für deutsche Dosen zu machen. Aber allein das macht schon mehr Arbeit als ich Zeit dafür habe.

Wie gesagt, für meine Bedürfnisse reicht all das aus was es bisher gibt und auch so wie es ist. Für den Informationsaustausch reicht dieses Forum meiner Meinung nach auch vollkommen aus und man sieht ja daß es auch oft und gerne dafür genutzt wird.
Vielen herzlichen Dank übrigens dafür an dieser Stelle.

Das einzige was hier noch fehlt ist ein Forum-chat, allerdings weiß ich noch nicht wie man das hier hinkriegt. Werde mich aber nochmal drum kümmern.

So, ich glaube das war's.
radioaktiv9

Beiträge: 77


04.11.2006 19:47
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Hi!
Wie ich es ja schon gesagt hatte, ist es nur ein Vorschlag gewesen. Kjetil Sörensen aus Norwegen (Mitglied im CC-Club Norwegen) hat mich auf die Idee gebracht, dort läuft das ganze ohne Probleme.
@Sven ich bin einer der dummen, die sich aus Colacorner Vorteile erhofft hat und den teuren Beitrag von ich glaube 25€ bezahlt hat, jedoch passiert seitdem garnichts mehr auf der Seite, und das Forum ist eh nur noch auf Cokefridge"schXXX" aus.
Ich bin halt kein reiner Dosensammler(wobei ich hoffe, das es mir hier nachteile bringt), sondern ich sammle auch Flaschen und weitere Dinge von Coke, daher wäre es wohl vermutlich für mich schon interresanter einen Club zu gründen.
Was natürlich die Info über CC-Dosen betrifft, ist diese Seite hier Unschlagbar.
Sowas wäre bestimmt auch inetrresant mit Coke-Flaschen. Denn davon gibt es auch jede Menge.

Gruß Ralf


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.712


04.11.2006 20:27
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Ja, wie gesagt, das ist ja hier das Problem, daß sich hier mehr reine Dosensammler tummeln, wobei natürlich auch alle anderen willkommen sind.
Aber wie gesagt, uns reicht das hier eigentlich schon.

Achja, cocacollection.com gibts ja auch noch.


Mr.Coke

Beiträge: 1.243


04.11.2006 23:47
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Bei Colacorner hatte ich mir auch mehr versprochen.
Es sollte gleichzeitig das Archiv, der Clubbereich, eine Tauschbörse, ein Shop ...etc. laufen.
Jeder der bei der Datensammlung half, sollte solange ohne Beitrag dabei sein.
Als es dann Probleme gab und auch noch Cokefridge immer mehr Leute (keine CC-Sammler) ins Forum brachte, tat sich nichts mehr.
Wenn dann nicht genug Besucher oder Mitglieder auf die Seite kommen und zusätzlich die Kosten zu hoch werden weil man nichts selber machen kann.....




In Sachen Dosen gibt´s hier alles was man braucht.
Da ich aber auch andere CC-Sachen sammle, fehlen mir hier und da doch mal Infos dazu.
Dafür wäre eine entsprechende Seite nicht schlecht.

Wenn jeder sich an der Erstellung eines Archivs beteiligt und direkt die Daten einträgt
sollte sich der Aufwand in Grenzen halten.
Alleine kann man das vergessen.

Die meissten gehen mit zu grossen Erwartungen an die Sache.
Wenn es dann nicht gut läuft und auch noch die Kosten steigen ist bald Schluss.

Ein Chat wäre nicht schlecht, würde auch das Forum entlasten.
Vielleicht sollten wir das vorläufig über yahoo-Mess. oder ähnliches machen ?!



Meine Seite hat mich bisher nichts gekostet (ausser Zeit und manchmal Nerven).
Und da ich mich auf niemanden verlassen will der mir etwas fertig macht, mache ich alles selber.
Auf Werbung versuche ich auch so lange es geht zu verzichten.

Das schreiben von Beiträgen in meinem Forum musste ich vor 2 Wochen auf Angemeldete beschränken
da ich plötzlich 60 Werbeeintrage darin hatte.










Gruß
Michael


http://www.cokeisit.de


Coco_71

Beiträge: 873

06.11.2006 00:18
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten
Also ich bin mit dieser Seite und dem Forum sehr zufrieden. Natürlich habe ich auch einen Nick bei cocacollection, und das auch schon länger als hier, aber seit es diese Forum gibt, bin ich nur noch sehr SEHR selten auch cocacollection.
Also gaaaanz grosses Lob an Dich Sven, dass Du dieses einzigartige Forum geschaffen hast.
Ein Club würde für mich höchstens einen Vorteil bringen.
Wenn es einen Club gibt, würde ich auch gerne öfters mal was mit den Mitgliedern planen und man würde sich persönlich treffen. Das fände ich vorteilhaft. Ich kenne natürlich einige schon persönlich, aber das meiste läuft halt immernoch über den PC.
Aber auf der anderen Seite, denke ich, so ein Treffen kann man auch mal so organisieren.
Vielleicht im Sommer grillen und einfach plaudern, Infos austauschen usw. !

Gruss Uli
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.712


06.11.2006 08:12
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Denke ich auch, man braucht nicht unbedingt einen Club um sich treffen zukönnen.
Diesbezüglich denke ich, daß der beste Zeitpunkt für so etwas die Pfingstbörsen sind, da dann eh die meisten zusammenkommen.

In Antwort auf:
Also gaaaanz grosses Lob an Dich Sven



Aber ohne fleißige Mitglieder wäre es ohne Funktion, also eher einen großen Dank an alle (aktiven) Mitglieder.


Frasier666

Beiträge: 605


07.11.2006 20:00
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Also ich bin mit deiner arbeit hier vollstens zufrieden SVEN! so CHAT`s mag ich eher nicht deswegen hab ich auch nie wieder ICQ bei mir installiert da man keine 5 min online für sich hatte! aber hier ein CHAT mit begrenzten Leuten kann ich noch ertragen


fantadose69

Beiträge: 791


07.11.2006 20:54
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

hi

also ich würde auch sagen das diese forum total ausreicht sven ist ja ozusagen unser Präsident
hätten wir sven nicht hätte ich knapp die hälfte weniger von meinen dosen z.B micky mouse fanta vo martin

bezüglich des chats könnte man ja auch alles eingeschränkte halten nutzungsrechte ach ja hast du eigentlich immer noch den Mitglieder Status genua so könnte man das ja auch noch machen

hut ab vor deiner mühe zeit usw (muss ja mal gesagt weren )
gruss rene


eydu!

Beiträge: 261

07.11.2006 22:33
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Also ich bin auch zufrieden wie es jetzt ist!
Ganz großes LOB an SVEN

Einen Chat brauche ich auch nicht, das ist nicht meine Welt.


Ein treffen wäre wirklich mal toll. Aber da gibt es wieder
das Problem mit dem Termin, Ort, Übernachtung usw.
Und alle bekommt man eh nie unter einen Hut.
Mal sehen ob ich auch mal zur Pfingsbörse komme.


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.712


08.11.2006 09:20
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten
So unbedingt brauche ich einen Chat auch nicht, dachte nur, daß man da vieleicht etwas besser Blödsinn reden kann ohne das Forum. Aber so lange ich eh noch keinen Plan habe wie ich das hier am besten Umsetzen könnte, ist es ja eh egal.

Wie gesagt ein kleines Zusammensetzen zur Börse würde ja vollkommen reichen.
Vielleicht noch irgendwo was essen, oder Dosen killen (trinken), das reicht ja schon.
Frasier666

Beiträge: 605


10.11.2006 00:54
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

irgendwann mal klappt das auch


The-Wretched79

Beiträge: 2.264


10.11.2006 15:14
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

ein paar Schlafmöglichkeiten hätte ich anzubieten nur müßt Ihr daran denken Pfingstmontag heißt es früh aufstehen und ab nach Meijdrecht.
Also am besten schon Samstags treffen und trinken


Cola-Freak67

Beiträge: 71


17.10.2007 22:14
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Wofür einen Fanclub,wenn wier hier Sven und seine HP haben.

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.712


18.10.2007 11:53
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

canscollection.de.tt

Beiträge: 127


18.10.2007 20:03
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

ich weis nicht.
wär vllt coll so n blatt zu haben wo drauf steht: "offizielles mitglied beim coca cola dosen sammler club" ^^
aber eigentlich seh ich keine vorteile drin

florida-girl

Beiträge: 690


19.10.2007 20:24
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

jau, das fehlt mir noch an der wand


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.712


20.10.2007 08:43
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Kann mich gerne gerne mit Thomas zusammensetzen und einen "hammerstylischen"
W.C-C-D.D Mitgliedsausweis basteln. Aber da fangen schon die Nachteile eines richtigen Clubs an, dann muss ich erstmal Beiträge kassieren gehen...

florida-girl

Beiträge: 690


20.10.2007 17:53
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

wenn nicht zu teuer wird. sonst mal ich mir das zertifikat selber.......


Dosen-Man

Beiträge: 189


21.10.2007 11:51
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

Soso, Madame bevorzugt also gefälschte Kartoffeldruck-Ausweise?


Ich fänd das klasse! Stellt euch mal vor:

Auf der Startseite ein richtig tolles Foto ... vom Sammler des Monats!!
So mit Uniform wie bei McDonalds! Ich besorg direkt so eine!!

Hua! Ich freu mich schon auf den Ersten!


Sind vom Schaf die Locken goldig braun, steht´s wohl am Elektrozaun!
Frasier666

Beiträge: 605


24.10.2007 16:03
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

dann aber den Ausweis auf Folie und wieder auf ne Dose kleben!!

wer hat schon DOSEN als Ausweise!!

florida-girl

Beiträge: 690


24.10.2007 19:42
RE: Offiziellen Coca-Cola Club gründen?????? antworten

jau, und ne anstecknadel an der dose anbringen und wenn wir uns treffen muß jeder ne dose am pulli heften haben


Seiten: 0 | 1
 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor