Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.393 mal aufgerufen
 Dosen allgemein Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
nils

Beiträge: 854

16.03.2006 21:00
Dosenform antworten

was denkt ihr eigentlich über diese neue dosenform. soll das nur eine einmalige aktion sein oder werden in zukunft alle deutschen coca-cola dosen in diesem format angeboten?

gruß, nils


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


16.03.2006 21:53
RE: Dosenform antworten

N'abend Nils,

diese Frage habe ich auch schon CC gestellt:
"Wird es nur dieses WM-Set in den neuen sog. Sleek-Dosen geben oder wird es künftig die Standardpackung? Falls ja, betrifft dies auch andere Getränke (Coke light etc.)?"

Und hier die Antwort:
"Auch Coke light Dosen soll es mit den WM-Motiven (Sleek Can) im Handel geben. Zu anderen Marken möchten wir derzeit noch keine Angaben machen."

Und diese Frage:
"Sind mit dem einheitlichen Pfand auch wieder andere Getränke in Dosen (z.B. CC Cherry) oder andere Packungen (0,5L Dose) in Planung?"
Und die Antwort:
"Dazu machen wir derzeit noch keine Angaben."

Und diese Frage:
"Warum kann Coke light nicht pfandfrei verkauft werden?
Kann Coke light nicht auch als diätisches Lebensmittel deklariert werden, so wie es derzeit bei vielen Energydrinks der Fall ist?"

Und die Antwort:
"Diätetische Produkte können in bestimmten Fällen pfandfrei angeboten werden. Wir möchten zu unseren Produkten im Moment keine Angaben dazu machen."

In einer anderen Mail habe ich nach Infos zu den diversen Mustersets gefragt. Wie vieleverschiedene es gibt und wann die an wen und warum verteilt wurden usw.
Die Antwort:
"Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre anderen Hintergrundfragen nicht beantworten möchten. Es handelt sich zum Teil auch um interne Informationen."

Also falls ihr mal Fragen an CC habt, könnt ihr euch auch hier einen Antwort aussuchen.

Fairerweise muss ich aber auch sagen, daß einige Fragen auch ausreichend beantwortet wurden. Zum Teil habe ich ja auch dort einige Neuigkeiten her. Welche man aber auch nur bekommt wenn man gezielt nach fragt.




16.03.2006 22:58
RE: Dosenform antworten

Also die ersten Dosen in dieser Form gab es ja letztes Jahr in Frankreich, ich kann mir schon gut vorstellen, daß die bei Ball nur noch die Dosen produzieren, wenn die Unternehmen sich nicht dagegen wehren. Mir persönlich gefallen sie sehr gut (ich finde man kann daraus sehr gut trinken), allerdings habe ich jetzt kein passendes Regal mehr, wo ich die problemlos drinnen stabeln kann. Ciao MArtin


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


16.03.2006 23:18
RE: Dosenform antworten

Nanana, wer hat sich denn vergessen hier einzuloggen?

Die Sleek Dose gab es bei uns bereits 2004 von Hasseröder bei Lidl, also noch vor den Franzmännern.

Ich hatte mal eine der ersten Sleek Dosen überhaupt. Diese befindet sich nun bei Andreas Mild in der Sammlung, da sie leider mit Bier (auch Hasseröder) statt Coke befüllt wurde und somit nichts für meine Sammlung war. Siehe Bilder im Anhang.

Mir selbst gefällt diese Form auch. Ich war auch schon immer Fan der 250ml Slim Cans.
Bin mal gespannt wie künftig die weiteren Gestaltungsmöglichkeiten aussehen werden (bei einer Serienproduktion), da die Fläche ja hier in die Länge geht statt bisher in die Breite.
Gerade bei dem WM-Set ist gut zu sehen, daß der CC Schriftzug hier eher eine untergeordnete Rolle spielt. Es wird also quasi nur sonebenbei erwähnt um welches Produkt es sich eigentlich handelt.



Angefügte Bilder:
first-sleek-can.jpg 
nils

Beiträge: 854

17.03.2006 00:23
RE: Dosenform antworten

die dosenform gefällt mir auf jeden fall, finde die 250ml aber immernoch am besten. einen nützlichen nebeneffekt müßten die dosen auch haben, durch den kleineren radius geht weniger "raum" verloren. bei etlichen paletten bringt das vielleicht schon einen vorteil für coca-cola...


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


17.03.2006 10:37
RE: Dosenform antworten

Dafür gehen die ja in die Höhe, womit auf einer Palette vielleicht eine Lage Trays weniger raufpassen. Aber die neue Form verbraucht wohl weniger Material. Wenn es auch nur ein Gramm pro Dose ist, dann macht das bei einem Tray schon eine ganze gesparte Dose.


nils

Beiträge: 854

17.03.2006 10:57
RE: Dosenform antworten

das könnte ich jetzt alles ganz genau ausrechnen, dazu habe ich aber einfach mal gar keine lust. geht auch (noch) nicht, da ich noch immer keine der neuen dosen habe


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


17.03.2006 11:12
RE: Dosenform antworten

Probiere es mal einfach mit dieser Formel:

"Die zu berechnende Fläche wird durch Teilflächen unter Parabelbögen angenähert. Man teilt [a; b] in n Intervalle und legt jeweils drei aufeinander folgende Punkte , und mit einen Parabelbogen."




nils

Beiträge: 854

17.03.2006 11:27
RE: Dosenform antworten

damit wird es sicherlich nicht klappen...!

die abgebildete formel erscheint vielen leuten auf den ersten blick total unübersichtlich, ist im grunde aber ganz einfach (ehrlich!).


rey

17.03.2006 12:15
RE: Dosenform antworten

@ nils
dann kannst du die formel ja mal in deutsche überstzen


nils

Beiträge: 854

17.03.2006 12:50
RE: Dosenform antworten

Gerne doch! Das s-förmige Zeichen zu Beginn der Formel ist ein Summenzeichen. Es steht für die Anzahl der Wiederholung und entspricht in der Programmierung einer "for i=1 to 5"-schleife". Soll heißen, wenn a=2 und b=5 wird die gesamte Rechnung 4x durchgeführt und die Ergebnisse werden addiert. Die Formel beginnt mit f(x)dx, wobei in der Regel ein Wert für x ermittelt werden soll. Alles hinter dem Gleichzeichen ist dann nur die Wiederholung einer einfachen Rechnung. Y0, Y1 und Y2 werden bis zum erreichen des Endwertes jeweils um den Faktor 1 erweitert.

Genug jetzt, ich komme mir schon vor wie ein Mathelehrer...


The-Wretched79

Beiträge: 2.264


17.03.2006 13:50
RE: Dosenform antworten

Ich glaube ihr wollt uns hier verarschen!

@sven
könntest Du die mathematischen Beträge bitte löschen

@ray
wenn Du das in der Schule noch nicht hattest, dann freu Dich darauf, es wird noch kommen

@nils
sehr schön erklärt aber den Materialverbrauch bzw. die Erspernis bekommst Du damit trotzdem nicht raus

@alle anderen
vergesst alles was Ihr gerade gelesen habt, die meißten von Euch brauchen das nie wieder

Ciao Martin


Coco_71

Beiträge: 873

17.03.2006 15:12
RE: Dosenform antworten

Hi @ all,

also ich finde die neue Dosenform ja im Grunde auch gut.
Aber ich denke, dass sich die Form so nicht dauerhaft durchsetzen kann. Coca-Cola würde sich da ja an einen Hersteller binden. Soweit ich weiss ( und das nur weil ich hier viel lese *grins ) ist das ja eine Entwicklung von Ball ! Daher dürften die andereren Dosenhersteller diese Form nicht einfach produzieren, oder sehe ich das falsch ?
Wenn das so ist, wird die Company sich doch nicht an die Ball binden, würde ich zumindestens nicht machen.

Aber mal was anderes.....
Einige von eich haben ja auch schon mal Dosen per Post von mir geschickt bekommen. Die alte Form passt so schön in die Papprollen, die ich immer mitschicke. Die bekomme ich von meiner Arbeit und sind eigentlich für den Müll gedacht.
Aus verpackungstechnischer Sicht gefällt mir die neue Form also nicht !!!
Und dann kennt ihr ja alle die vorgaben der Post, was die Ausmaße eines Päckchens angeht.
Ich konnte da bei den alten Dosen immer zwei übereinander machen und was weiss ich wieviele nebeneinander. Das passte für ein Päckchen immer recht gut.
Bei der Höhe wird zwei Dosen übereinander problematisch, weil dann das Päckchen höher ist als zB. breit, wenn man die Maße eines Päckchens einhalten will. Und dann wird die Post es beim versenden wohl drehen und die Quetschgefahr erhöt sich !
Naja ich habe es noch nicht ausprobiert, aber das sind so meine Gedanken dazu.

Gruss Uli


The-Wretched79

Beiträge: 2.264


17.03.2006 15:43
RE: Dosenform antworten

@Ulli

Ich glaube bzgl. des Päckchens muß ich Dir wiedersprechen, so wie ich es sehe, kann ich jetzt mehr Dosen in ein Päckchen packen, natürlcih nicht zweireihig aber dafür breiter.
Ich selber habe immer ungerne mehr als 16 Dosen in ein Päckchen gepackt, auch wenn 24 Dosen möglich wären aber es war dann nie gfenug PLatz um die Dosen vernünftig zu sichern.

Zudem kann man 16 Dosen wunderbar als Maxibrief mit Luftpost ins Ausland schicken, die wiegen eigentlich immer unter 1KG (12,-€) zur Sicherheit kann man dann noch 2,05 für ein Einschreiben zahlen.
Ein Päckchen kostet 12,90 als luftpost 25,80 und ist dafür nicht registriert

Bei der neuen Dosenform kann man definitiv mehr Dosen schicken.

Ich selber bin immer auf der Suche nach neuen günstigen Versandmöglichkeiten, vielleicht sollten wir ja hier mal ein neues Thema öffnen, wo wir und über die günstigsten Möglichkeiten informieren.

Ciao MArtin


Coco_71

Beiträge: 873

17.03.2006 15:57
RE: Dosenform antworten

Hi,

hat das Einschreiben irgendwelche Auswirkungen auf die Versandart ? Hast Du da Erfahrungen gemacht, dass es vielleicht schneller geht ?

Noch ein neues Thema ? Ich glaube Sven muss bald anbauen !!
Aber die Idee ist natürlich gut, wir wollen ja alle Geld sparen.

Gruss Uli


The-Wretched79

Beiträge: 2.264


17.03.2006 16:35
RE: Dosenform antworten

Habe das Thema jetzt mal bei SOnstiges untergebracht.

Ob der Versand dadurch schneller ist, glaube ich nicht aber ich habe allein im letzten Jahr 5 Nachforschungsanträge stellen müssen und daher bin ich froh, daß ich einige Sendungen als Einschrieben geschickt habe, sonst wären die nämlich weg und ich werde bei ebay ocer Cocacollection als cheater dargestellt.
Ich warte immernoch darauf, daß eine Sendung in Portugal ankommt, leider habe ich diese nicht als Einschreiben geschickt, denn der Inhalt war gerade mal 2-3 Euro wert.

Im Augenblick habe ich ärger mit der POst, weil ich Donnerstags ein Paket nach Hong Kong aufgegeben habe und am Montag stand der Paketpostmann mit genau diesem PAket vor mir, keiner konnte mir erklären, warum es nicht nach Hong Kong geschickt wurde.
Jetzt warte ich darauf, daß mir die 82,-€ (19,8KG)erstattet werden um es erneut zu schicken
Dies dauert jetzt schon seit dem 9.2. mein Tauschpartner ist selbstverständlich nicht erfreut darüber aber ich habe halt nicht maleben 82,-€ übrig

Ciao MArtin


rey

17.03.2006 17:24
RE: Dosenform antworten

hi

mir ist mal so was ähnliches passiert
und zwar bei meiner ersten ebay auktion hab ich mir ein paket per nachnahme verschiken lassen am ende sollte ich den preis inclusive porto bezahlen und die post wollte mir dann noch wegen unfrankierter ware 17 euro abziehen
am ende hat sich herrausgestellt das die postbeamte aus bayern vergessen hat die briefmarke bzw packtbelag als bezahlt zu markieren
@ rey


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


17.03.2006 23:14
RE: Dosenform antworten

@formel

es war einfach die erste interessante die ich gefunden habe. Ich selbst habe keine ahnung davon, interessiert mich auch nicht, weil sie die CC gmbH auch nicht kooperativer macht.
Hätte aber nicht gedacht daß das tatsächlich jemand hier "lesen" kann.

Aber um das Dosen-Tray-Paletten Thema abzuschließen, habe ich mal 2 Bilder mitgebracht.
Da braucht Nils noch nicht mal zu rechnen.


Angefügte Bilder:
wmset-palette.jpg  wmset-palette-daten.jpg 
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


17.03.2006 23:24
RE: Dosenform antworten
Und bevor Nils fragt "Und was passt auf eine halbe Palette?"

Hier die Antwort!


Angefügte Bilder:
wmset-palette2.jpg  wmset-palette-daten2.jpg 
nils

Beiträge: 854

18.03.2006 00:38
RE: Dosenform antworten

eine der beiden paletten würde ich gerne bald mal in natura sehen.....!

von platzgewinn kann keine rede sein, auf dem bild der europool-palette ist sogar ein hohlraum zu erkennen. da hätte man besser machen können



nils

Beiträge: 854

18.03.2006 00:39
RE: Dosenform antworten

@ sven

hast du ein solches spec sheet auf für die herkömmlichen trays auf europool und düsseldorfer?


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


18.03.2006 00:47
RE: Dosenform antworten
hast du ein solches spec sheet auf für die herkömmlichen trays auf europool und düsseldorfer?

Na da musst du dich drum kümmern. Ich kann ja nicht alles selber machen

Das Loch ist mir bei WalMart auch aufgefallen und habe auch gleich reingeschaut ob was interessantes drin liegt. Kann ja sein, daß da jemand kommt und denkt: "Was ist das denn? Eine blaue Dose? Was soll den der Quatsch? Bloß weg damit, bevor die noch versehentlich jemand kauft und sich dann ärgert, daß die optisch nicht zu den restlichen passt".

Auf jeden Fall ist diese Form die perfekte Möglichkeit Werbung für die Getränkedose zu machen um den Umsatz anzukurbeln. Denn das simple Geheimnis dahinter ist, diese Dose ist neu. Und was neu ist kauft der Kunde automatisch. Das ist einfach so. Liegt warscheinlich an der Neugier des Menschen. Alles was neu und anders ist muss er haben und ausprobieren und untersuchen.

@uli

Aber ich denke, dass sich die Form so nicht dauerhaft durchsetzen kann. Coca-Cola würde sich da ja an einen Hersteller binden.

Aber genau das ist der Grund warum Unternehmen immer neue Sachen entwickeln, um den Kunden an sich zu binden. Und es wäre doch nicht die schlechteste Wahl für CC sich vollständigan Ball zu binden, denn schließlich sind die schon Partner seit es bei uns CC Dosen gibt.
Von den Produktionskapazitäten her würde Ball als alleiniger Hersteller für diese Form denke ich völlig ausreichen, schließlich haben die früher das x-fache an Dosen produziert. Außer Ball gäbe es dann ja nur noch Rexam bei uns der als Dosenhersteller in Frage kommen würde.
Ich weißnicht wie es unter dosenherstellern so läuft, aber ich denke, daß Rexam auch eine Lizenz erwerben könnte diese Dosen zu produzieren.
Wer weiß...?

Und was den Versand der neuen Dosen als Päckchen angeht.
Also rein rechnerisch würden max. 50 Dosen (!!!) in ein Päckchen passen. Allerdings bleibt hierbei die Polsterung etwas auf der Strecke.
Bei 10 x 5 Dosen (je 14,5 x 5,8cm) wären das Höchstmaße von 58 x 29 x 14,5 cm (BxTxH). Ein Päckchen darf max. 60 x 30 x 15 haben. Passt also dicke. Und wenn man "Vorsicht Bombe" drauf schreibt, wird damit auch vorsichtig umgegangen.
Selbst wenn man je B&T eine Reihe Dosen weg lässt, passen noch 36 Dosen rein, was je ein WM-Set von Coke und Coke light wären.
Und was die Höhe angeht, ich hatte es noch nicht, daß der Deckel eingedrückt ist, wenn dann sind's die Seiten.
Warscheinlich hat Ball deshalb diese Dosen allein für die Sammler entwickelt!!!


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


18.03.2006 06:38
RE: Dosenform antworten

Hier ein Bericht von Ball selbst zur Sleek Can:

Erfolgsgeschichte: Schön, schlank und erfolgreich

Für seine Sleek Can erhielt Ball Packaging Europe bei der Preisverleihung 2005 der Metal Packaging Manufacturers Association (MPMA) im Bereich "Softdrinks" eine Auszeichnung. Coca-Cola startete jetzt die Markteinführung.

Mit ihrem schlanken, einzigartigen Format bietet die Sleek Can den Getränkeherstellern neue Möglichkeiten, ihr Produkt im Markt zu differenzieren und zu positionieren. Die Sleek Can verfügt über das übliche Füllvolumen von 33 cl und hat einen etwas geringeren Durchmesser als die bisherige Version. Sie ist 30 mm höher und deutlich schlanker.

"Trendy und stylish", "neuartig und modern" oder "elegant" waren die spontanen Meinungsäußerungen der befragten Verbraucher zur Form der Sleek Can. Die Haptik gefiel ebenfalls. "Sie liegt gut in der Hand und ist angenehm zu greifen", lautete das Urteil. Die Sleek Can fällt also positiv auf. Ihre schlanke Form visualisiert den Trend zu kalorienarmen Getränken. Das macht sie besonders geeignet für Light- und Wellness-Getränke.

In diesem Sinne nutzt auch Coca-Cola die 33-cl-Sleek Can. Seit April 2005 vertreibt der Getränkekonzern bekannte Produkte im neuen Gebinde in Frankreich. Die Marken Coca-Cola cherry, Coca-Cola vanille, Coca-Cola caffeine free und Coca-Cola light caffeine free werden in diese neue Dose abgefüllt.


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.693


20.03.2006 09:21
RE: Dosenform antworten

Hi,

habe gerade gesehen, daß auch Rexam eine Sleek-Dose herausgebracht hat, allerdings für den amerikanischen Markt in der Größe 12oz. (355ml).
Dann ist es sicher auch möglich, daß die irgendwie auch hier die 330ml Sleek Dosen produzieren könnten, um die antwort auf Uli's Frage weiter auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Siehe auch: http://www.rexam.com/sectors/index.asp?P...cent&NewsID=277


nils

Beiträge: 854

30.03.2006 16:26
RE: Dosenform antworten

So schön die neue Form auch ist, im Auto ist die Dose einfach nicht zu gebrauchen....! Ich kann mir jetzt erstmal einen Einsatz für meinen Dosenhalter kaufen, damit die Dinger nicht in jeder Kurve auskippen und die Cola im ganzen Auto verteilen! Für die Hobbybastler unter euch: Das ist doch eine reine Marktlücke! Gleich den passenden Einsatz bauen und an den Tankstellen neben den Dosen platzieren...


Seiten: 0 | 1
 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor