Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 414 mal aufgerufen
 News über deutsche Dosen (CC)
coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.366
Punkte: 5.383

25.06.2023 18:13
Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Coca-Cola hat nun sukzessive damit begonnen seine Weißblech-Dosen auf Alu-dosen umzurüsten.
Den Anfang haben bereits die "bunten" Fanta-Dosen gemacht.

Auf Anfrage bei CC wegen der Gründe habe ich folgende Antwort erhalten:

Es ist richtig: Wir stellen ab diesem Jahr unsere schlanken 0,33 L Getränkedosen für Coca-Cola, Coca-Cola Zero Sugar, Fanta, Sprite und mezzo mix in Deutschland von Weißblech auf Aluminium um.

Aber warum ist das so? Dosen aus Aluminium haben sich in der Getränkebranche und in unserem europäischen Produktionsnetzwerk etabliert. Wir können durch die Umstellung flexibler agieren und die Verfügbarkeit von unseren Produkten in Dosen für die Verbraucher optimieren. Zusätzlich verringern wir das Leergewicht unserer Getränkedosen mit Deckel um mehr als die Hälfte – von 23,7 g auf 11,8 g. Damit reduzieren wir auch unsere CO2-Emissionen beim Transport. Und: Die Dosen aus Aluminium lassen sich genauso gut recyclen wie der Vorgänger aus Weißblech. Das finden wir klasse!


Selbstverständlich habe ich mit einer Antwort in dieser Art gerechnet. Wird natürlich niemand direkt sagen "Ist halt billiger!".

Ich bin aktuell am nachforschen, inwiefern die CO2-Einsparungen beim Transport dem großen ökologischen Nachteil bei der Gewinnung und Verarbeitung von Aluminium im Vergleich zu Weißblech gegenüberstehen.
Also ob auch insgesamt betrachtet ein ökologischer Vorteil entsteht oder ob damit lediglich die Transportbilanz von CC aufgehübscht wird.

Ich persönlich präferiere Weißblech-Dosen. Nicht nur aus nostalgischen Gründen, sondern weil ich sie einfach für die qualitativ besseren Dosen halte.
Sie sind deutlich stabiler, was sie auch aus Sammlersicht weniger anfällig für Dellen macht. Auch sieht das Dekor darauf besser aus, weil der Druck durch die weiße Grundlackierung einfach kräftiger und leuchtender ist.

Anbei mal ein Direktvergleich anhand der Fanta Lemon & Elderflower.

Angefügte Bilder:
IMG_8533.JPG   IMG_8534.JPG  
nupi Offline



Beiträge: 182

26.06.2023 00:09
#2 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Tja, das wird es sich wohl für uns Sammler dahingehend gehen ändern, daß wir mit mehr Dellen in den Dosen in der Sammlung leben müssen,weil spätestens wenn die Dosen leer sind kommen die wenn auch vielleicht nur schwachen Dellen ans Tageslicht

Ich Bins! Offline



Beiträge: 654
Punkte: 46

26.06.2023 22:55
#3 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Hm, da Weißblechdosen in den letzten Jahren allgemein stark auf dem Rückmarsch sind war der Schritt irgendwann abzusehen.

Persönlich bin ich da sehr zwiegespalten. Ähnlich wie Sven mag ich gerade bei Coca-Cola Produkten lieber Weißblechdosen, einfach wegen der Optik (deckender Druck) und weil sie sich irgendwie wertiger und "besser" anfühlen. Nostalgie spielt da sicherlich auch ein bisschen eine Rolle, da soweit ich mich erinnern kann die "normalen" Coca-Cola-Dosen in Deutschland schon immer aus Weißblech waren.

Andererseits kann ich die Argumente seitens Coca-Cola schon nachvollziehen. Wenn so gut wie alle anderen Dosen auch aus Alu sind (bis auf Pepsi und das Biligbier von Netto fällt mir abseits von Coca-Cola niemand mehr ein der noch in Weißblechdosen abfüllt), ist es für das effiziente Recycling natürlich besser wenn möglichst alle Dosen aus Aluminium sind. Zumal die Weißblechdosen seit Dekaden schon einen Aludeckel haben, Material das beim Stahlrecycling dann aber leider verloren geht.

Womöglich will/kann man jetzt auch die auf Aludosen eingestellten Linien im benachbarten Ausland nutzen um für den deutschen Markt abzufüllen. Das wäre ja dann sogar ein Grund zur Freude, wenn die Sortenvielfalt an Dosen in Deutschland dadurch größer wird.

Zitat von coca-cola-cans.com im Beitrag #1
Wird natürlich niemand direkt sagen "Ist halt billiger!".


Sind Aludosen echt billiger als die aus Weißblech?
Dachte immer das sei genau andersrum, weil Weißblech bis zum Einwegpfand ja noch absolut dominierend war.

SethSothell Offline



Beiträge: 1.211
Punkte: 206

27.06.2023 19:53
#4 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Ich mochte früher Alu wgn der glänzenden Optik lieber, heutzutage finde ich Weißblech irgendwie wertiger…!

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.366
Punkte: 5.383

01.07.2023 19:47
#5 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Zitat
Sind Aludosen echt billiger als die aus Weißblech?



Ich weiß ich nicht sicher, aber ich vermute. Zumindest wären sie diesen Schritt nicht gegangen, wenn es teurer wäre. Zwar ist, rein auf den Rohstoff bezogen, Aluminium deutlich teurer als Stahl, aber Weißbleich ist ja zinnbeschichteter Stahl. Außerdem habe ich gelesen, dass die Verarbeitung von Stahl, aufgrund seiner robusten Eigenschaft schwieriger ist, was Stahlprodukte (zumindest im Bauwesen) teurer macht als das gleiche Produkt aus Aluminium.

Eine andere Vermutung ist, dass aufgrund des Einwegpfandes der Dominanz von Alu-Dosen, in Deutschland möglichweise mehr Recycling-Alu zur Verfügung steht als Recycling-Stahl.
Denn auf den neuen aktuellen Weißblech-Dosen ist mir aufgefallen, dass dort nur noch "Recycle mich" drauf steht und nicht mehr "Recycle mich wieder / Dose enthält recyceltes Material". Auf den neuen Alu-Dosen steht es hingegen noch bzw. wieder drauf.

Ich denke deshalb, dass sie Wahrheit irgendwo dazwischen liegt.

Zum Vergleich (Foto):
Links: Coke vom Jahresanfang
Mitte: Cherry Coke (aktuelle Coke Studio Kampagne)
Rechts: neue Alu-Fanta

Es gibt übrigens auch eine brandneue Fanta Orange Dose (siehe Website), die jedoch noch aus Weißbelch ist und auch nur "Recycle mich" trägt.

PS: Hatte ich im ersten Post vergessen zu erwähnen, aber die neue Alu-Fanta-Dosen habe auch allesamt jeweils eine neue EAN bekommen (siehe Foto der "Lemon & Elderflower").

Angefügte Bilder:
20230701_192337~3.JPG  
coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.366
Punkte: 5.383

04.08.2023 17:06
#6 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Auch Coke zero gibt es inzwischen in Alu.
Gefunden bei Penny.

Angefügte Bilder:
20230804_143558~2.JPG  
Ich Bins! Offline



Beiträge: 654
Punkte: 46

11.08.2023 11:37
#7 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Reguläre Sprite mittlerweile auch, heute bei Kaufland gesehen.

Angefügte Bilder:
20230811_102828.jpg  
coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.366
Punkte: 5.383

11.08.2023 22:18
#8 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Dann hat die bestimmt auch einen neuen EAN-Code.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.366
Punkte: 5.383

15.08.2023 21:17
#9 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Habe die Alu der regulären Sprite inzwischen auch bekommen.
Ebenso die zero. Die gab es bei Rewe. Allerdings stand die bei denen noch im Lager.
Am Samstag hatte ich niemanden angetroffen zu fragen aber am Montag. Bis dahin war dann das halbe Tray schon verkauft ohne dass es je im Verkaufsraum stand.

Ich Bins! Offline



Beiträge: 654
Punkte: 46

16.08.2023 12:10
#10 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Hab die Zero mittlerweile auch bei Trinkgut (gehört zu Edeka Rhein-Ruhr) gefunden. Scheint sich auch hier ziemlich gut zu verkaufen.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.366
Punkte: 5.383

26.08.2023 05:31
#11 RE: Das Ende der Weißblech-Dosen Zitat · Antworten

Die klassische Coke und Fanta Orange sind nun auch in Alu draußen.

Und was mich richtig erstaunt. Die zero ist kaum in Alu erschienen, da gibt es auch schon eine neue Edition. Leider habe ich noch keine näheren Informationen ob es bei diesen 12 Motiven bleibt und ob es sie als Classic auch geben wird. Denn wie gesagt, die Single-Dose ist ja quasi zeitgleich erst erschienen.

Angefügte Bilder:
Screenshot_20230826-052424~2.png  
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz