Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Warnungen / Hinweise
alledosen Offline




Beiträge: 1.112
Punkte: 1.028

27.01.2009 08:36
Virus-Warnung Zitat · Antworten
Diesmal eine etwas andere Meldung hier, aber für die meisten sehr wichtig:

Es ist ein sehr raffinierter Wurm (eine Art von Computervirus) im Umlauf, der auch aktuelle Virenscanner umgehen kann: http://www.microsoft.com/security/portal...Win32/Conficker

Microsoft stuft den Wurm als recht gefährlich ein und hat (was der Softwareriese sonst den Virenscannern überlässt) ein eigenes Tool zum entfernen herausgebracht: http://www.microsoft.com/downloads/detai...b3-75b8eb148356

Allerdings ist der Wurm so clever, dass er die Microsoft Update-Seite sperrt. Solltet ihr die Seite http://www.microsoft.de nicht laden können, dann seid ihr sicher infiziert. Aber auch wenn ihr sie öffnen könnt, habt ihr den Wurm eventuell.

Und auch ich habe ihn mir eingefangen - trotz aktuellem Virenscanner und einer guten Firewall.


Wer sich das Tool nicht bei Microsoft herunterladen kann, der kann sich bei mir melden.

Grüße
Thomas

PS: http://www.sueddeutsche.de/computer/507/455184/text/
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 vir.jpg 
coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.101
Punkte: 5.383

27.01.2009 12:33
#2 RE: Virus-Warnung Zitat · Antworten

Vielen Dank für den Hinweis.
Denn solange man nicht betroffen ist oder es nicht merkt, kümmert man sich oft nicht darum.
Meist erst wenn es schon zu spät ist.
Und das zeigt auch wieder, daß man nie 100%g geschützt ist, selbst wenn man einen guten Virenscanner hat.

Ich lasse gerade PC und Notebook durchlaufen...

alledosen Offline




Beiträge: 1.112
Punkte: 1.028

27.01.2009 19:58
#3 RE: Virus-Warnung Zitat · Antworten

Ja, das ist schon merkwürdig. Unser Firmennetzwerk ist auch infiziert, ohne dass wir es gemerkt haben. Es ist erst aufgefallen, nachdem einer unserer Server merkwürdige Dinge meldungen brachte und der Exchange-Server bei einigen keine Mails mehr durchgelassen hat. Bei anderen, die aber auch infiziert waren, funktionrerte alles ohne Probleme.

Das dumme ist nur, dass wir den Wurm bis jetzt nicht vom Server entfernen konnten. Von den normalen Arbeitsplätzen bekommt man ihn mit dem Tool weg, aber er kommt über den Server gleich wieder neu hinterher. Und auch unser Systemhaus hat es noch nicht geschafft, den Server zu säubern.

Bemerkenswert finde ich, dass auch sehr gut geschützte Systeme ohne jede Meldung infiziert wurden. Wir haben im Büro 2 Firewalls am Server und jeder PC hat auch noch eine und es gibt auf dem Server einen Virenscanner der sämtliche Netzwerk- und Internetdaten scannt und alle einzelnen PC haben auch noch einen Virenscanner. Und keiner hat den Wurm erkannt. Und bei mir zuhause lief alle wie gewohnt. Keine Fehlfunktionen oder Abstürze. Und trotzdem WAR der Wurm drauf.

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.101
Punkte: 5.383

28.01.2009 11:46
#4 RE: Virus-Warnung Zitat · Antworten

Habe leider nirgends gelesen was er eigentlich macht (oder überlesen), also zu welchem Zweck er ermittelt wurde. Es gibt ja immer schädliche Viren, Würmer und Trojaner die irgendwas zerstören oder ausspionieren und sozusagen "Spaßschädlinge" die ja nur jemand in Umlauf bringt um zu zeigen, daß es Sicherheitslücken gibt bzw. um Microsoft zu "ärgern".

Unsere Geräte waren übrigens sauber (jedenfalls was dieses Problem angeht).

Bei mir habe ich übrigens McAffee drauf. Kam damals von Dell mit und ich habe es einfach beibehalten. Hatte keine Lust was anderes zu suchen, weil ich auch keine Ahnung hatte.
Kostet zwar was, aber es hat sich auch ausgezahlt, da ich bis jetzt noch nichts hatte, bzw. einige Troyaner sofort erkannt und entfernt wurden. Passiert aber recht selten, weil ich mit meinem PC nur selten auf "fragwürdige" Seiten komme. Ich benutze ich ja hauptsächlich nur für meine HP, ebay, Mails und normale Donge halt und was da so dazugehört. Meist passiert es nur bei irgendwelchen Recherchen zu Dosen etc. daß ich irgendwelche neuen unbekannten Seiten besuche.

alledosen Offline




Beiträge: 1.112
Punkte: 1.028

11.02.2009 20:03
#5 RE: Virus-Warnung Zitat · Antworten

Zumindest war ich nicht der einzige den es getroffen hat. Unten ein Auszug aus der aktuellen PC-Welt zu dem Virus.

Gestern hat Microsoft das "Tool zum entfernen bösartiger Software" in Version 2.7 veröffentlicht. Die Ursache in unserem Büro war übrigens ein USB-Stick und die Tatsache, dass alle Mitarbeiter selbst für Updates der Computer zuständig waren. Inzwischen haben wir daraus gelernt und einen Update-Server installiert. Da kann jetzt keiner mehr wichtige Updates ablehnen. Die werden automatisch installiert.

@Sven: Im Büro haben wir auch MCAffee und der hat den Wurm nicht erkannt. Und mein Kaspersky zuhause auch nicht.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 conficker.jpg 
coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.101
Punkte: 5.383

12.02.2009 22:27
#6 RE: Virus-Warnung Zitat · Antworten

Naja, die können ja auch nicht immer alle Gefahren kennen - die werden ja nur dafür bezahlt...

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.101
Punkte: 5.383

16.02.2009 15:09
#7 RE: Virus-Warnung Zitat · Antworten

Microsoft setzt Kopfgeld auf Virenautor aus

Conficker ist ein seltsamer Wurm: Millionenfach verbreitet ist er, aber inaktiv. Schäden verursacht er trotzdem, weil er mit Vorliebe Netzwerke befällt, bereits Militärs und Behörden außer Gefecht setzte. Microsoft bietet nun 250.000 Dollar für sachdienliche Hinweise auf den Virenautor.

http://magazine.web.de/de/themen/digital...70221E4W3H.html

 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz