Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 388 mal aufgerufen
 Laberecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


03.12.2006 23:26
Glück gehabt... antworten
Habe heute mit meiner Freundin riesiges Glück gehabt.

Wir wollten heute (Sonntag) gegen 11h los zur Arbeit und sind in Richtung Auto gegangen.
Auf dem Weg fiel uns auf, daß sämtliche Autos an denen wir vorbei liefen, die neben uns geparkt waren, einen Platten vorne rechts hatten.
Als ich mich mit wahnsinnigem Herzklopfen unserem Auto näherte sah ich das Unfassbare: alle 4 Reifen unseres Autos waren unversehrt. Rechts und links neben uns hat es alle erwischt.
Unser Glück war warscheinlich daß irgendein Typ aus der Nachbarschaft so bescheuert und platzverschwendend geparkt hat, daß gestern abend nur noch eine sehr enge Lücke frei war, wo ich natürlich rein musste. Habe so dicht an ihm geparkt, daß er hätte über die Beifahrerseite einsteigen müssen. Es waren nur etwa 10-15 cm zwischen beiden Autos. Und diesem Zufall haben wir es zu verdanken, daß die nicht an unseren Reifen rechts vorne herankamen. Sie hätten zwar den linken zerstechen können, haben sie aber zum Glück nicht.


Pressemeldung
mats28seven

Beiträge: 455


04.12.2006 07:54
RE: Glück gehabt... antworten

Wenn bei alle Autos , außer bei deinem Reifen zerstochen
waren , klingt das ein klein wenig ............verdächtig .
Hast du ein gutes Alibi ?


alledosen

Beiträge: 1.112


04.12.2006 10:23
RE: Glück gehabt... antworten

Die waren aber freundlich, wenn sie immer nur 1 Reifen zerstochen haben. Man hat ja schließlich ein Ersatzrad
Oder war das der Reifenhändler von nebenan, bei dem die Geschäfte nach dem Winterreifenwechsel wieder schlecht laufen?


eydu!

Beiträge: 261

04.12.2006 12:50
RE: Glück gehabt... antworten

ich glaube die Riemer Bande war unterwegs und hat seine Verwandschaft verschont...
Die geschädigten werden sich so ihre Gedanken machen!


mats28seven

Beiträge: 455


04.12.2006 13:41
RE: Glück gehabt... antworten

Richtig! Daher ist mir Svens Nachname so bekannt vorgekommen!
Die berühmt berüchtigte "Riemer Gang" die halb Berlin beherrscht.
Nur ein Familienmitglied ist das schwarze Schaaf und macht nicht
mit.Vielleicht haben sie dein Auto verschont und den Verdacht auf
dich zu lenken


Gemini

Beiträge: 610

04.12.2006 15:36
RE: Glück gehabt... antworten

und hier so unschuldig tun,
und sich ein pseudo alibi besorgen *gg*


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


04.12.2006 15:50
RE: Glück gehabt... antworten

In Antwort auf:
Die waren aber freundlich, wenn sie immer nur 1 Reifen zerstochen haben.

Zuminest war das bei den Nachbarautos so. Habe aber heute auch noch einige andere Autos gesehen, wo mehrere platt waren.
Heute waren auch affällig viele Autos mit Reserverad unterwegs...

Wenn ich unterwegs gewesen wäre, dann hätte ich es sicher nicht wahllos gemacht, sondern hätte mir ausschließlich nur französische Autos vorgeknöpft.
Allerdings muss man für sowas schon ziemlich bekloppt im Kopp sein.


Angefügte Bilder:
Reifen.jpg 
alledosen

Beiträge: 1.112


04.12.2006 17:46
RE: Glück gehabt... antworten
Kann mir aber gut vorstellen, dass es in Berlin einige Autohasser gibt. So wie die da teilweise fahren. Ich wurde am Wochenende auch mehrfach angehupt, nur weil ich mich als Ortsunkundiger mehrmals nicht rechtzeitig in die richtige Spur eingeordnet habe. Und dann noch die Radfahrer... Die waren doch alle schon recht gestresst.
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


04.12.2006 19:12
RE: Glück gehabt... antworten

Die Radfahrer sind die schlimmsten hier.
Die Fahren generell ohne zu gucken, wie mit Augenbinde. Was ich schon bremsen und hupen musste.
Am allerschlimmsten sind aber diese ortsunkundigen.
Nein, ist Quatsch. Im Gegenteil, denen verzeiht man schonmal die eine oder andere Aktion, weil man sich ja selbst nicht anders verhält wenn man zum ersten mal irgendwo ist.
Am meisten regen mich jedoch Einheimische auf die so fahren als wären sie das erste mal hier. Schön mit gemütliche 50 durch die Stadt, wo jeder hier weiß, daß man dann an der nächsten Ampel schön bei Rot ankommt...


Mr.Coke

Beiträge: 1.243


05.12.2006 00:23
RE: Glück gehabt... antworten

Na dann fahr mal als Ortsunkundiger nach Hamburg - du wirst von der Strasse geschubst.

Die Radfahrer sind hier auch nicht anders - z.Zt sind viele ohne Licht unterwegs.

50 ist doch gut. Aber wenn du vor dir auf beiden Fahrspuren welche hast die sich
unterbieten wollen und kilometerlang mit 45 rumgondeln -
Dann stehst du nicht nur an der nächsten Ampel sondern an den nächsten 10.

Und viele sehen nicht das auf vielen Hauptstrassen - innerorts - 60 erlaubt ist.

Aber hier muss nur Regen angesagt sein und es bricht alles zusammen.






Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de


alledosen

Beiträge: 1.112


05.12.2006 07:36
RE: Glück gehabt... antworten

@Michael: Glaub mir, Berlin ist noch schlimmer als Hamburg. Und Hamburg fand ich auch bisher eigentlich nicht sooo schlimm.



coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


05.12.2006 11:11
RE: Glück gehabt... antworten
Ich mache mir auch keine Sorgen falls meine Freundin (oder auch ich) mal beim Einparken eine Beule ins Auto haut oder so.
Dannmusst du nur ein wenig durch die Gegend fahren und du findest schnell jemanden der dir Beule bezahlt. Durch schnelles Reagieren verhindere ich fast bei jeder Fahrt einen Unfall. Meist sind es Vorfahrtsgeschichten oder "spontane" Spurwechsel.

Aber das gegenseitige Unterbieten ist hier auch oft standard.
Es gibt hier sogar Leute die fahren Nachts 30 nur weil es sodran steht. Aber ich frage mich, wer soll mitten in der Nacht in irgendeiner Nebenstraße stehen und blitzen oder lasern???
Ich weiß nicht wie es anderswo ist, aber hier ist es so, wenn man weiß (aus dem Radio z.B.) daß in Straße X ein Blitzer steht, dann kann man fast schon sicher sein, daß im selben Bezirk kein Zweiter steht. Einfach aus dem Grund weil man weiß, daß die Polizei weder Geld noch Leute dafür hat. Es ist zwar nicht auszuschließen aber sehr unwarscheinlich.

Das soll ja nun auch nicht heißen, daß alle durch die Gegend ballern sollen, aber gepflegte 60-70 auf Hauptstraßen sollten schon drin sein. Das einzige wo auch ich mich dran halte sind 30 vor Schulen etc.
Wie gesagt man soll ja nicht rasen, aber eine angemessene Gechwindigkeit fahren.
Nicht so wie diese Idioten hier:

http://www.cartoonland.de/archiv/mit-100-in-die-kurve/
eydu!

Beiträge: 261

05.12.2006 11:56
RE: Glück gehabt... antworten

Vor kurzem wurde ich mit 23Km/h zu schnell geblitzt! Habe jetzt einen Punkt auf meinem Konto in Flensburg. Ich hatte noch Glück, das war in einer 60er Zone und gleich dahinter war 40km/h dann wärs richtig teuer geworden und noch ein paar Punkte mehr.
Eigentlich kannte ich die Stelle aber wie das halt so ist. Man denkt nicht dran
und an dieser Stelle (Autobahn Kreuz abfahrt) fahren sehr wenige Autos und man sieht alles gut. Keinen Grund für diese bescheuerte Beschränkung.


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


06.12.2006 09:48
RE: Glück gehabt... antworten

Bei mir gilt meist die Regel: Nicht mehr als 20 drüber, eben weil es ab dann Punkte gibt. Auf übersichtlichen Strecken und Autobahn fahre ich meist nach Gefühl. Also je nach Witterungs-, Straßen- und Verkehrsverhältnissen. Warum soll ich bei schönem Wetter auf gerader ebener Fahrbahn mit wenig Verkehr mit zarten 100 rumeiern?


Frasier666

Beiträge: 605


08.12.2006 10:39
RE: Glück gehabt... antworten

mich haben sie mal vor 2 Jahren nachts in Frankfurt geblitzt, kam grad vom Iron Maiden gig. Also nachts tut sich zumindest in Hessen was.


fantadose69

Beiträge: 791


18.12.2006 18:50
RE: Glück gehabt... antworten

naja ich wurde das erst mal gleich bei mienr lappen prüfung geblitzt schnellstrasse 110 kmh

aber mein fahrleher musste bezahlen


Frasier666

Beiträge: 605


21.12.2006 12:12
RE: Glück gehabt... antworten

dass muss man erstmal bringen!!


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.702


21.12.2006 12:18
RE: Glück gehabt... antworten

Bei meiner ersten Prüfung ist mir jemand reingefahren.
Oder besser gesagt jemand ist jemand anderen reingeballert und dieser wurde dadurch umgelenkt und ist mir reingerutscht. Und ich stand die ganze Zeit nur an der Kreuzung mit dem Fuß auf der Bremse und habe gewartet daß mal die Straße frei wird.
Der Opa von gegenüber dachte wohl es wäre freiund fuhr los und damit dem anderen rein, der dann halt mal zu mir rüber kam.
Prüfung abgebrochen, 2 Wochen später nochmal und bestanden.


eydu!

Beiträge: 261

21.12.2006 15:08
RE: Glück gehabt... antworten

Mir ist auch mal was mit einem Fahrschulauto passiert!

Und zwar, ich war in einer Kneipe und ein Fahrlehrer aus der Nachbarschaft auch.
Ich wollte schon relativ früh zu Fuss heim und da sagte der Fahrlehrer ich könnte ja sein Auto heim fahren ich hätte ja fast nichts getrunken. Und er hatte schon einige Schnäpse und Bier getrunken und müsste morgen nicht früh raus.
Kein Problem sagte ich. Ich steige ein, denke noch "wie praktisch direkt in Fahrtrichtung eingeparkt" löse die Bremse und gebe Gas.
Was passiert, es ist noch der Rückwertsgang drin und ich fahre in eine Pergola der Kneipe!!!
Ich nix wie weg und habe dann am nächsten morgen alle geschädigten angerufen!
An diesem Abend war es mir zu peinlich in die volle Kneipe wieder rein zu gehen und das zu erzählen.
Ich hatte noch Glück! Der Fahrlehrer sagte es wäre nicht so schlimm es wären ja schon genug Beulen von den Schülern im Auto und eigentlich wäre es sein Fehler gewesen, er hätte micht nicht fahren lassen dürfen.
Die Pergola sollte ich bezahlen und beim Einbau helfen. Ich habe den Wirt bestimmt 5-6 mal darauf angesprochen und wollte was bezahlen. Doch er sagte das hat noch Zeit.
Irgendwann habe ich nichts mehr gesagt und er auch nicht.
Also bin ich noch billig weg gekommen.


 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor