Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 842 mal aufgerufen
 Flaschen (deutsche Sonderflaschen) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


20.06.2006 00:17
Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Leuchtender Auftritt: Coca-Cola Glasflaschen jetzt mit fluoreszierenden Etiketten

- Coca-Cola leuchtet im UV-Licht
- Flaschen mit „Neon-Labels“ ab Juli in Diskotheken und Clubs

Berlin, 14. Juni 2006.
Coca-Cola sorgt mit einer Weltneuheit für einen leuchtenden Auftritt in Diskotheken und Clubs: Fluoreszierende Etiketten, so genannte „Neon-Labels“, schmücken ab Juli die 0,2 l Glasflaschen des Kultgetränks und leuchten in mit Schwarzlicht ausgestatteten Räumen. Das Original Coca-Cola Rot auf den Etiketten leuchtet dann sowohl in den Kühlschränken an der Bar, als auch in den Händen der Besucher auf der Tanzfläche.

Innovative Farbtechnik bringt Coca-Cola Rot zum Leuchten
Mit dem einzigartigen Etikett unterstreicht Coca-Cola Innovationsfreude auf dem Gebiet der Verpackungsgestaltung. „Eine völlig neue Farbtechnologie sorgt dafür, dass das
Coca-Cola Etikett im Schwarzlicht farbecht leuchtet“, erläutert Thomas Gries, Marketing Director CSD bei der Coca-Cola GmbH.

Diese innovative Erfindung wurde von der Firma BrightSign entwickelt. Das Saarbrücker Unternehmen produziert Systemfarben, die eine spezielle Pigmentierung aufweisen und auf CMYK basieren. Hinter dem innovativen Farbverfahren der Neon-Labels steht eine dreijährige Entwicklungsarbeit, die garantiert, dass das gesamte Farbspektrum „farbecht“ im UV-Licht leuchtet.

Ab Juli in Diskotheken und Clubs erhältlich
Coca-Cola etikettiert die 0,2 L Konturflasche mit Neon-Labels und liefert sie ab Juli deutschlandweit aus, vor allem in Diskotheken und Clubs.

http://www.coca-cola-gmbh.de/presse/pres...ud2ls2?id=12120

Dosen wären auch zu schön gewesen um wahr zu sein.


Angefügte Bilder:
MediaPhotoVO_12125.jpg 
Frasier666

Beiträge: 605


21.06.2006 16:20
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Die Idee ist GEIL, gehe nur nicht in DISCO´S da ich ja Metaller(Langhaariger Bombenleger) bin.


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


21.06.2006 21:44
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Ist die gleiche Scheiße wie mit den Alu's.
Die sind ja auch fluoreszierend. Und weil es bei den Glasflaschen Lables sind, reden die auch gleich wieder von einer Weltneuheit.
Ist mal wieder ein Grund für mich zuschreiben, denn schließlich sind fluoreszierende Dosen technisch auch kein Problem: http://www.schmalbach.de/382_373_DEU_PHP.html


Frasier666

Beiträge: 605


22.06.2006 15:49
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

komisch das da noch kein Disco Chef auf so ne Idee kam, oder CC selber und das nur für Clubs liefert?


The-Wretched79

Beiträge: 2.264


24.06.2006 12:29
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten
@Frasier666

RE:Die Idee ist GEIL, gehe nur nicht in DISCO´S da ich ja Metaller(Langhaariger Bombenleger) bin

Aber Metaller und Disco schließt sich doch nicht aus. Zumindest nicht bei uns in Duisburg

Wir haben hier gleich mehrere Rock Discos, da bin ich doch auch

hier läuft Cannibal Corpse, Manowar, Six Feet Under, Hatebreed, Agnostic Front, Korn, Rage against the machine, Onkelz, Disturbed, Fugazi, Ska P, System of a Down, etc.

Mal zur Info nächste Woche bin ich beim WFF (With Full Force) Festival in Leipzig, ist noch jemand da?


Frasier666

Beiträge: 605


24.06.2006 16:07
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

@MARTIN
Ne bin erst wieder in WACKEN.
Du kommst ja auch aus dem RUHRPOTT das ist da auch was anderes, da kommen ja genug GEILE Bands her, SODOM, DESTRUCTION,BLIND GUARDIAN,RAGE,KREATOR........und somit gibt es dort mehr Clubs die solche Mucke spielen, bei uns wäre das TANKARD aus Frankfurt und EDGUY aus Fulda, wobei der Sänger ja aus meiner Groß Gemeinde ist. Treff den Tobi öfters beim Einkaufen und keine Normal sterblicher erkennt ihn, ausser den Langhaarigen natürlich.

Wünsch dir Viel Spaß dort.


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


25.06.2006 12:32
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten
@ martin

Also bin auf keinen Fall dort.
Als Berliner macht man einen großen Bogen um Sachsen
Ist halt das Bayern des Ostens.

Nicht böse sein liebe sächsischen Gäste, aber ihr wisst ja selbst wie das ist.
Vor allem wenn ihr Euch miteinander unterhaltet:


Coco_71

Beiträge: 873

25.06.2006 12:53
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

@ 666: Also Metaller = Langhaariger Bombenleger , die Gleichung ist ja nicht zwingend richtig

@ Martin: Da bist Du ja leider etwas zu spät in Leipzig, sonst hättest Dir ja auch noch live anschauen können wer unser Gegner wird !!!

@ Alle: Also ich hab den Artikel von Ball auch schon mal gelesen und hab mir auch sofort gedacht, dass wär ja geil, solche Dosen zu machen !!!

Gruss Uli


Frasier666

Beiträge: 605


25.06.2006 13:50
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

@COCO ja aber die meisten denken sowas halt, stört mich aber nicht! Ausserdem hatte ich ja so eine art RACHE durch LORDI dieses jahr, EUROVISION!!!


The-Wretched79

Beiträge: 2.264


25.06.2006 14:31
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Also was Lordi gespielt hat war ja nun wirklich kein Metall, daß läuft bei mir ganz locker unter Rock. Wenn man den Gesang mal wegläßt, war das ja kein "hartes" Lied

Ich kann mich an Zeiten erinnern, da hat man im Plattenladen auch noch Bon Jovi unter Metall gefunden, aber da war auch alles Metall, was eine E-Gitarre hatte

Aber da war Hardcore auch noch etwas wie Jingo de Lunch und nicht wie heute
Agnostic Front, Biohazard, etc.

Lordi hat mich aber doch sehr gefreut, da macht Protest-Wählen ja auch Sinn um mal eine andere Strucktur in den Wettberwerb zu bekommen.

(Nicht falsch verstehen, BITTE keine Protest-Wahl in der Politik, ich möchte keine SED-Nachfolger in der Regierung)

Nun wieder zum Metall:
Wir haben hier wirklich einige gute Bands, vorallem auf Kreator freue ich mich, die habe ich bestimmt schon 10 Jahre nicht mehr live gesehen.

Früher war ich oft in der Zeche Carl in Essen da gab es immer super BAnds für wirklich wenig Geld unten im Keller war der Proberaum von Kreator, daher hat man die Jungs da auch oft sehen können.
In den letzten JAhren war ich aber kaum auf Konzerten, da meine ganzen Mitfahrer ausgestorben sind bzw. die Musik gewächselt haben (und ich sage immer ist die Freundin schuld)

Hast Du die neue CD von Slayer, die am 6.6.6. (6.Juni) vorgestellt wurde.


@Sven: Du darfst diesen Beitrag gerne in die Laberecke verschieben

Also "HArdrock Halleluja"

Ciao MArtin


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


25.06.2006 14:41
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Geht nur mit dem gesammten Thema, also komplett "Neon-Labels"
Kannst dort aber gerne neu anfangen.


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


29.06.2006 13:49
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Habe heute folgende Antwort von CC zum Thema bekommen:

Die Coca-Cola 0,2 L Glasflaschen werden nach und nach alle mit den Neon-Labels versehen werden, d.h. Sie erhalten diese Flaschen nicht nur in Szeneclubs sondern auch an anderen Stellen, die diese Packung anbieten. Für Dosen gibt es derzeit keine Planung in dieser Richtung.


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


17.07.2006 20:48
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten
Habe heute eine Flasche mit Neon-Label gekauft und ich muss euch sagen: Wat für 'ne Scheiße!!!
Nach dieser wahnsinns Pressemitteilung habe ich eine Flasche mit atemberaubenden Neon-Effekt erwartet. Stattdessen ist das Label unter Schwarzlicht einfach nur sichtbar, wie bei Licht, mehr nicht.
Siehe Bild (Handycam), links neon, rechts alt.
Angefügte Bilder:
neon-label.jpg 
The-Wretched79

Beiträge: 2.264


18.07.2006 01:27
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

nee wie super, dabei sieht die rechte Flasche noch fast besser aus


fantadose69

Beiträge: 791


18.07.2006 08:23
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

ich bin begeistert


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


18.07.2006 10:45
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Und ich dachte ich könnte mir mit der Flasche bei ebay ein Auto finanzieren.


checkpoint

Beiträge: 15

23.06.2007 00:45
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Hallo
Hast Du eventuell noch solch eine Flasche und würdest Du sie mir verkaufen?

coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


23.06.2007 22:21
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Das sollte eigentlich kein Problem sein, da diese Labels jetzt wohl standard sind.
Allerdings kann ich dir nichts versprechen, da ich derzeit wohl keine Zeit haben werde mich drum zu kümmern.
Wäre daher sehr dankbar wenn sich jemand anders dafür opfern könnte.

florida-girl

Beiträge: 690


23.06.2007 22:52
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

ich hab da vorher noch nie was von gehört oder gesehen.

gibt es die denn mittlerweile überall?

ist mir völlig entgangen


coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.717


24.06.2007 20:40
RE: Flaschen mit „Neon-Labels“ antworten

Ja, sind die ganz normalen 0,2L Gastro-flaschen. Die haben wohl einfach anderes Papier und andere Farbe genommen und fertig.

 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor