Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 484 mal aufgerufen
 Ball
Ich Bins! Offline



Beiträge: 562
Punkte: 46

07.05.2011 10:12
Getränkedosenproduzent Ball setzt auf “Augmented Reality” Zitat · Antworten

06.05.11 | VERPACKUNG
Getränkedosenproduzent Ball setzt auf “Augmented Reality”


Ball Packaging Europe geht neue Wege bei der Kommunikation: In Kooperation mit dem Handel startet der Getränkedosenhersteller im Mai eine aufmerksamkeitsstarke Print-Anzeigenkampagne, über die per Smartphone ein Videoclip aktiviert werden kann.


Zusätzlich bieten der Kreativblog „Dosionair“ sowie die gleichnamige Fanseite des sozialen Netzwerks „Facebook“ allen Dosenfans eine Plattform, auf der sie witzige Videos ansehen, an Wettbewerben teilnehmen und sich austauschen können. Ziel der Aktivitäten ist es, die Getränkedose als moderne Verpackung zu präsentieren, die optimal zum Lebensstil junger Konsumenten passt.

Die Getränkedose war schon immer die Verpackung der Wahl, um junge Zielgruppen anzusprechen, nicht nur bei Energy Drinks. Jetzt nutzt Getränkedosenproduzent Ball Packaging Europe verstärkt neue Medien, um mit dieser Konsumentengeneration in Kontakt zu treten – auch in Kooperation mit dem Handel, der die gleiche Zielsetzung verfolgt und dabei auf die Unterstützung von Ball zählen kann. So startet im Mai eine besondere Print-Anzeigenkampagne in sämtlichen Anzeigenblättern Nordrhein-Westfalens, die von Ball in Zusammenarbeit mit dem Edeka-Filialisten Zurheide entwickelt wurde. Der Clou: Halten die Verbraucher ihr Smartphone über die Anzeige und aktivieren ihre Kamera, öffnet sich über die zuvor heruntergeladene Junaio-Application ein kurzer Videoclip. Dieser zeigt spielerisch das „Einkaufen der Zukunft“: Junge Menschen springen über Kassen und Regale, machen Handstand auf den Kassenbändern – und greifen nach einem gekonnten Salto zur Cola-Dose. Als Darsteller für den Anzeigen-Videoclip konnten die international bekannten Straßenartisten „URBANATIX" gewonnen werden. Die Botschaft lautet: Einkaufen 2.0 macht Spaß, kombiniert Genuss und Freiheit mit lebendiger Action. Die Getränkedose passt optimal zu diesem Lebensstil – und landet, ob mit Cola, Kaffee oder Bier gefüllt, im Einkaufswagen.

Hinter dieser speziellen Werbeform steht das Konzept der „Augmented Reality“. Dabei wird Alltagsrealität durch ergänzende Bilder oder Videos emotionaler und ‚erlebbarer’ gestaltet. „Mit dieser Kampagne beschreiten wir ganz neue Wege in der Kommunikation – und arbeiten dabei auf eine besonders kreative Art und Weise mit dem Handel zusammen, um junge Verbraucher auf unsere Angebote aufmerksam zu machen“, so Gerlof Toenhake, Director Marketing von Ball Packaging Europe. „Unsere innovative Kampagne schöpft dabei das moderne, freche und coole Image der Getränkedose voll aus.“

„Dosionair“ und andere Social Media-Aktivitäten
Darüber hinaus nutzt Ball verschiedene Social Media-Kanäle: Der Kreativblog „Dosionair“, der im April 2011 online ging (www.dosionair.de) und in Zusammenarbeit mit Vok Dams Consulting entwickelt wurde. Dosionair präsentiert Trends, informiert über verschiedene Aktionen und Events rund um die Getränkedose und lädt zur Teilnahme an Wettbewerben ein, zu denen zum Beispiel auf Facebook aufgerufen wird. Das frische Design des Blogs passt zur Getränkedose: Die Internetpräsenz gleicht einer Kühlschrankwand, an der Magneten mit Nachrichten befestigt sind. Klickt der Besucher auf einen der virtuellen Magneten, öffnet sich beispielsweise der Bilder- oder Video-Bereich. Audioelemente wie das Zischen einer Dose beim Öffnen unterstützen den Auftritt. Parallel zum Blog lädt eine eigene Fanseite auf Facebook alle Dosenfans und die, die es noch werden wollen, zum interaktiven Austausch ein. „Das Einbeziehen der Verbraucher war uns von Anfang an sehr wichtig“, betont Toenhake. „Deshalb haben wir bereits bei der Suche nach einem Icon für unseren Blog einen Designwettbewerb ins Leben gerufen – ein Crowdsourcing-Projekt, das auf die Schwarmintelligenz der Kreativen im Internet setzt. Der Gewinnerentwurf kombiniert die Elemente ‚frisch’, ‚praktisch’ und ‚leicht’ mit Spaß und entspricht damit genau unseren Vorstellungen.“

Die Kommunikationsaktivitäten von Ball machen nicht nur Verbrauchern Spaß, sondern bieten außerdem Handel und Getränkeherstellern einen Mehrwert. „Mit unseren originellen Ideen sorgen wir für Aufmerksamkeit bei den Verbrauchern“, ist Toenhake überzeugt. „Dies steigert die Nachfrage und davon profitieren unsere Partner, die auf die Getränkedose setzen.“ In den kommenden Wochen wird die Kooperation mit dem Handel weiter ausgebaut: So führen beispielsweise die Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann und Dosionair anlässlich des 2. A&P Berlin Summer Rave am 4. Juni 2011 einen Dosendesign-Wettbewerb durch. Später soll der Siegerentwurf 20.000 Dosen schmücken, die auf dem Rave gratis an die Besucher verteilt werden.

Anzeigenkampagne startet im Mai
Die Anzeigenkampagne „Einkaufen der Zukunft“ startete am 5. Mai 2011 in sämtlichen Anzeigenblättern in Nordrhein-Westfalen. Der Videoclip mit den „URBANATIX" lässt sich entweder direkt über die Anzeige mit dem Smartphone aktivieren oder kann über www.Dosionair.de/augmented werden.

Quelle: Ball Packaging Europe

Link: http://www.about-drinks.com/en/news/00011582.html

coca-cola-cans.com Offline




Beiträge: 8.259
Punkte: 5.383

07.05.2011 12:14
#2 RE: Getränkedosenproduzent Ball setzt auf “Augmented Reality” Zitat · Antworten

Bin begeistert!!!

 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz