Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

www.coca-cola-dosen.de

Das Forum für alle Coca-Cola Dosen Sammler und Trinker.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
 News über Coca-Cola Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Mr.Coke

Beiträge: 1.259


18.11.2009 21:35
Die Coca-Cola Company startet weltweite Einführung innovativer PlantBottle™ antworten

Die Coca-Cola Company startet weltweite Einführung innovativer PlantBottle™

Coca-Cola-, DASANI-Produkte kommen erstmals in teilweise aus Pflanzen hergestelltem PET der ersten Generation auf den Markt

ATLANTA, USA--(BUSINESS WIRE)--Die Coca-Cola Company gab heute bekannt, dass an ausgewählten Märkten weltweit ab sofort Getränke in der PlantBottle™-Verpackung in den Regalen der Geschäfte zu finden sein werden. Dies steht am Anfang der Erreichung des Unternehmensziels, bis Ende 2010 zwei Milliarden der speziellen PET-Kunststoffflaschen zu produzieren.

Die PlantBottle-PET-Kunststoffflaschen werden teilweise aus Pflanzen hergestellt, wodurch die Abhängigkeit des Unternehmens von einer nicht erneuerbaren Ressource – Erdöl – reduziert wird. Weitere Vorteile sind, dass sie zu 100 Prozent recycelbar sind, und Forschungsergebnisse zeigen, dass die CO2-Bilanz der PlantBottle-Verpackung von der Zucht der Pflanzenmaterialien bis hin zur Produktion des Granulats niedriger ausfällt, als bei aus herkömmlichem PET hergestellten Flaschen.

„Wir gehen heute einen großen Schritt voran auf unserem Weg hin zu nachhaltiger Verpackung, indem die Coca-Cola Company das erste Unternehmen ist, das eine recycelbare teilweise aus Pflanzen hergestellte PET-Kunststoffflasche am Markt einführt“, sagte Muhtar Kent, Chairman und CEO der Coca-Cola Company. „Von den Coke-Marken in Kopenhagen bis hin zum DASANI-Wasser im Westen der Vereinigten Staaten beginnen wir mit der Einführung der ersten Generation der Flasche der Zukunft.“

Überall in Dänemark sind ab sofort Coca-Cola, Coca-Cola Light und Coca-Cola Zero in den Größen 500 ml und 2 l in der PlantBottle-Verpackung erhältlich. Eine Vielzahl von Produkten, darunter Coca-Cola, Sprite, Fresca und DASANI werden ab Dezember und für die Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver in Westkanada in der PlantBottle erhältlich sein. Und in ausgewählten Märkten im Westen der Vereinigten Staaten, wie in Seattle, San Francisco und Los Angeles, wird die PlantBottle-Verpackung ab Januar für kohlensäurehaltige Marken und DASANI in verschiedenen Größen verwendet werden. Für die Zukunft ist die Einführung an weiteren Märkten, darunter in Brasilien, Japan und Mexiko sowie für die Schanghai Expo in China im Jahr 2010 geplant.

Muster der PlantBottle gibt es darüber hinaus auf der Anlegerveranstaltung des Unternehmens, „A Growing World of Refreshment, a 2020 Vision“, die noch heute in Atlanta beginnt.

„Die PlantBottle ist genau die Art von Innovation, die zeigt, wie Unternehmen zur Hilfe gegen den Klimawandel beitragen und die Beanspruchung unserer wertvollen natürlichen Ressourcen mindern können“, sagte Kate Krebs, Director des Bereichs Sustainable Resources von The Climate Group. „Auch wenn Coca-Cola mit der Einführung seines pflanzlichen PET-Kunststoffs gerade erst am Anfang steht, handelt es sich um eine revolutionäre Lösung, die das Potenzial für langfristigen, bedeutenden Nutzen in sich trägt.“

Die PlantBottle-Verpackung wird derzeit durch ein Verfahren hergestellt, bei dem Zuckerrohr und Melasse, ein Nebenprodukt der Zuckerherstellung, in einen Schlüsselbestandteil für PET-Kunststoff umgewandelt werden. Das verwendete Zuckerrohr kommt hauptsächlich von Pflanzen aus dem Regenfeldbau, die zu Ethanol und nicht zu raffiniertem Zucker verarbeitet wurden. Letztendlich ist es das Ziel des Unternehmens, nicht essbare, pflanzliche Abfälle, wie Holzspäne oder Weizenhalme für die Produktion recycelbarer PET-Kunststoffflaschen zu verwenden.

„Coca-Cola beschafft die Rohmaterialien für seine PlantBottle derzeit von Lieferanten in Brasilien, wo Dritte sich davon überzeugt haben, dass branchenführende landwirtschaftliche Praxis die Norm ist“, sagte Dr. Jason Clay, Senior Vice President des Bereichs Market Transformation des WWF. „Der Erhalt natürlicher Ressourcen durch nachhaltige Landwirtschaft ist entscheidend für Unternehmen wie Coca-Cola auf ihrer Suche nach Möglichkeiten zur Minderung der Umweltprobleme.“

Während biologische Bestandteile bis zu 30 Prozent des entstehenden PET-Kunststoffes in der PlantBottle-Verpackung ausmachen, variiert der Prozentsatz bei Flaschen, die auch recyceltes PET enthalten. Zum Beispiel verwendet Dänemark recycelte Bestandteile in seiner PlantBottle-Verpackung. Insgesamt machen die pflanzlichen und recycelten Bestandteile 65 Prozent des Materials aus, wobei 50 Prozent auf das recycelte Material und 15 Prozent auf pflanzliches Material entfallen.

Bei der PlantBottle-Verpackung in den Vereinigten Staaten und Kanada haben bis zu 30 Prozent des PET-Kunststoffs pflanzlichen Ursprung.

„Während die Vorstellung und Markteinführung der PlantBottle die Coca-Cola Company bei den Innovationen hinsichtlich biologischer Verpackungen in die vorderste Reihe gebracht hat, streben wir weiterhin danach, eine noch bessere Flasche herzustellen“, sagte Scott Vitters, Director des Bereichs Sustainable Packaging der Coca-Cola Company. „Unsere Vision ist es, weitere Entwicklungsarbeit zu leisten, um eine Flasche zu erhalten, die zu 100 Prozent aus pflanzlichen Abfallstoffen gemacht ist und gleichzeitig vollständig recycelbar ist.“

Quelle: http://www.businesswire.com


Gruß
Michael

http://www.cokeisit.de

Angefügte Bilder:
NA_label_highres.jpg 
coca-cola-cans.com

Beiträge: 7.991


18.11.2009 22:04
RE: Die Coca-Cola Company startet weltweite Einführung innovativer PlantBottle™ antworten

In Antwort auf:
dass die CO2-Bilanz der PlantBottle-Verpackung (...) niedriger ausfällt



Das wäre für den deutschen Markt vielleicht ein erster Schrift in Richtung Pfandfreiheit für CC-Flaschen.
Hilft der Dose zwar nicht, aber immerhin.


 Sprung  

PS: "Geprüfte Mitglieder" sehen mehr!
Informationen dazu findet ihr unter "Allgemeine Hinweise..." in der ersten Forum- Kategorie.

Hinweis:
Die Werbung in diesem Forum wird vom Anbieter der Forensoftware geschaltet und nicht vom Forenbetreiber (Forum Coca-Cola Dosen)!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor